Neunkirchen

Elaiza haben in Neunkirchen ihr neues Album im Gepäck
Von red Veröffentlicht: Sonntag, 2. Oktober 2016, 11:05 Uhr

Elaiza treten in der Gebläsehalle auf. Foto: band/kulturgesellschaft
Foto: band/kulturgesellschaft
Durch ihre überraschende Teilnahme am Eurovision Song Contest wurden Elaiza einem breiten Publikum bekannt. In seinen aktuellen Liedern hat das Trio diese aufregende Zeit mit all ihren Höhen und Tiefen verarbeitet.

Elaiza treten in der Gebläsehalle auf. Foto: band/kulturgesellschaft Foto: band/kulturgesellschaft
. Am Donnerstag, 6. Oktober, macht das Pop-Trio Elaiza im Rahmen der „Restless Tour 2016“ Station in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen . Vor gerade einmal drei Jahren haben sich Yvonne Grünwald, Natalie Plöger und Elzbieta „Ela“ Steinmetz mit Akkordeon, Kontrabass und Piano aufgemacht, die Grenzen zwischen Pop und dem Zauber osteuropäischer Folkelemente auszuloten. Ungekünstelt und authentisch zelebrieren Elaiza ihren ganz eigenen Sound und überraschen mit originellen Details, so die Neunkircher Kulturgesellschaft als Veranstalter.

 

Von ihrem Debüt „Gallery“ hin zu ihrem neuen Album „Restless“ ist vieles passiert: Newcomerpreis beim Women-Of-The-World-Festival, die überraschende Teilnahme beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen, vier Singles, eine goldene Schallplatte für Ihren Ohrwurm „Is It Right“, das Debütalbum hoch oben in den Charts und natürlich unzählige Konzerte im In- und Ausland. In ihren neuen Liedern erzählen Elaiza von dieser Zeit mit allen Höhen und Tiefen und decken damit die komplette Gefühlspalette zwischen Melancholie und Euphorie ab.

 

Karten sind zum Preis von 22 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und CTS Eventim unter der Tickethotline (06 51) 9 79 07 77 sowie online unter: www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 25 Euro.

 

 


Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige