Neunkirchen

Fünfstellligen Betrag erbeutet: Unbekannte reißen in Neunkirchen Geldautomaten aus Verankerung

Veröffentlicht: Dienstag, 13. Dezember 2016, 08:44 Uhr
Gleich den ganzen Geldautomaten wollten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag (13.12.2016) in Neunkirchen stehlen: Der Versuch, den Automaten im Neunkircher Media Markt aus der Verankerung zu reißen und abzutransportieren, misslang - jedoch erbeuteten die Täter viel Geld.

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag (13.12.2016) versucht, einen Geldautomaten im Neunkircher Media Markt zu stehlen. Das berichtet Stephan Laßotta von der Landespressestelle der Polizei in Saarbrücken.

Dabei sollen die Täter äußerst rabiat vorgegangen sein: Mit Hilfe eines Stahlseiles und eines Fahrzeuges hatten sie beabsichtigt, den Automaten aus der Verankerung zu reißen. Der Geldausgabeautomat zerbrach und diem Täter erbeuteten laut Polizei eine hohe fünfstellige Summe. Die Beamten gehen davon aus, dass hier mehrere Täter am Werk waren.

Gegen 5 Uhr wurde die Polizei über den Vorfall informiert und hat die Ermittlungen aufgenommen. In diesem Zusammenhang wird nach Zeugen gesucht, die verdächtigte Wahrnehmungen bezüglich Personen oder Fahrzeugen gemacht haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (0681) 962-2133 entgegen.


Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige