Schwalbach

Drei Menschen sterben bei Wohnungsbrand im Schwalbacher Ortsteil Elm
Von Von SZ-Redaktionsmitglied Barbara Scherer Veröffentlicht: Montag, 9. Januar 2017, 16:31 Uhr

Bei einem Wohnhausbrand in der Straße "Am Morgenstern" in Schwalbach-Elm sterben am Montag drei Personen, darunter ein fünfjähriges Kind.
Foto: Becker&Bredel
Bei einem Wohnungsbrand im Schwalbacher Ortsteil Elm sind drei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei den Opfern um eine Frau und einen Mann sowie ihren fünfjährigen Sohn. Die Brandursache ist bisher noch ungeklärt.

Tödlicher Wohnhausbrand
Bei einem Wohnhausbrand in der Straße "Am Morgenstern" in Schwalbach-Elm sterben am Montag drei Personen, darunter ein fünfjähriges Kind. Foto: Becker&Bredel




>>> weiterer Bericht folgt


Hier noch die aktuelle Polizei-Meldung

Tragödie bei Hausbrand in Schwalbach

 
Saarbrücken/Schwalbach. Am heutigen Montag, 09.01.2017, kamen bei einem Brand in Schwalbach-Elm drei Menschen ums Leben. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Gegen 14:00 Uhr ging bei der Polizei die Meldung über den Brand in dem Zweifamilienhaus ein. Trotz schneller Reaktion der Rettungskräfte kam für den 36-jährigen Mann, seine 34-jährige Frau und den fünfjährigen Sohn jede Hilfe zu spät.
 
Die neun Jahre alte Tochter konnte sich zusammen mit ihrer 59 Jahre alten Großmutter, die im Erdgeschoss des Hauses wohnt, retten. Beide befinden sich derzeit in einer Saarlouiser Klinik.  
 
Das Gebäude wurde durch den Brand erheblich in Mitleidenschaft gezogen.
 
Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.




 

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige