Bierfeld

Geplatzter Motor: Feuerwehreinsatz auf der A 1
Von Matthias Zimmermann Veröffentlicht: Mittwoch, 28. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Symbolfoto.
Foto: dpa
Nach einem Einsatz am späten Abend des ersten Weihnachtstages ist die Feuerwehr erneut auf die A 1 gerufen worden.

Symbolfoto. Foto: dpa
Wie Nonnweilers Feuerwehrsprecher Frank Feid meldet, waren seine Kollegen am Dienstagvormittag abermals wegen eines vermeintlichen Autobrandes alarmiert worden. Als sie gegen 11.30 Uhr am Parkplatz Steinerwald zwischen Bierfeld und Hermeskeil Richtung Trier eintrafen, stellte sich heraus: Der Motor war geplatzt. Deshalb qualmte es kräftig unter der Haube. Die Wehren aus Nonnweiler und Bierfeld mussten nichts weiter unternehmen. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand.

Zu Weihnachten hatte das Auto einer Familie aus Koblenz bei Bierfeld Feuer gefangen. Die sieben Insassen, darunter drei Kinder, kamen ungeschoren davon, hatten die brennende Karosse rechtzeitig verlassen. Die Ursache ist wie beim neuerlichen Unglück noch unklar.

 


Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige