Türkismühle

Auto streift Wohnhaus – Polizei sucht einen grünen Wagen
Von Melanie Mai Veröffentlicht: Donnerstag, 5. Januar 2017, 13:20 Uhr

Symbolfoto.
Foto: Uwe Zucchi (dpa)
Ein Wohnhaus gestreift und dann weitergefahren – von diesem Vorfall hat die Polizei Türkismühle am Donnerstagmorgen (05.01.2017) berichtet.

 Ein Unbekannter sei am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr mit einem Pkw von vermutlich grüner Farbe die Saarbrücker Straße in Türkismühle in Richtung Nohfelden gefahren. In einer Rechtskurve kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und streifte ein Wohnhaus. An der Unfallstelle blieben Teile der Blinkerverglasung zurück. Das Fahrzeug müsste linksseitige Streifschäden aufweisen. Auch dürfte zumindest eine Blinkerverglasung fehlen. Der Unfallverursacher flüchtete nach dem Unfall mit seinem Wagen in Richtung Nohfelden, so die Polizei weiter. Wer kann Hinweise zu einem grünen Fahrzeug mit entsprechenden Unfallschäden machen? Wer hat Hinweise zu dem unfallflüchtigen Fahrer? Das fragt die Polizei .

Hinweise an die Polizeiinspektion Nohfelden-Türkismühle, Telefon (0 68 52) 90 90.


Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige