St. Wendel

Vergifteter Mann liegt bewusstlos in Garage
Veröffentlicht: Mittwoch, 4. Januar 2017, 11:08 Uhr

Symbolfoto.
Foto: Nicolas Armer (dpa)
Ein 38-Jähriger ist am Dienstag (03.01.2017) von seiner Frau in der Garage bewusstlos aufgefunden worden. Anscheinend hatte er giftiges Kohlenmonoxyd eingeatmet.

Rettungswagen
Symbolfoto. Foto: Nicolas Armer (dpa)
Gefährlicher Zwischenfall in St. Wendel: Danach ist ein Mann am Dienstag (03.01.2017) regungslos von seiner Frau entdeckt worden.

Nach Angaben des Feuerwehrsprechers Dirk Schäfer alarmierte sie die Rettungskräfte gegen 13.40 Uhr, als sie den 38-Jährigen in der Garage bewusstlos gefunden hatte. Er war dort wegen Arbeiten an seinem Auto. Als Wehrleute an die Unglücksstelle kamen, hatte der Rettungsdienst bereits giftiges Kohlenmonoxyd gemessen.

Tückisch: Es handelt sich dabei um ein geruch- und farbloses Gas. Dadurch kann eine Vergiftungsgefahr sehr schwer erkannt werden. Die Feuerwehren belüfteten den Raum. Das Opfer kam ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht ge- klärt, wie ein Polizeisprecher sagte. hgn

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige