Namborn

Spektakuläre Katzenrettung - Tier sitzt drei Tage im Baum fest
Von Matthias Zimmermann Veröffentlicht: Montag, 26. Dezember 2016, 18:18 Uhr

Szene aus dem Mitschnitt: die Katze beim Abstieg.
Foto: Repro: hgn
Ein hilfloser Stubentiger hat in Namborn für Aufregung gesorgt. Die Katze war auf eine Tanne geklettert. Und da saß sie nun fest in luftiger Höhe. Etwa acht Meter über dem sicheren Grund. Traute sich keinen Tatzenschritt mehr vorwärts, wie Feuerwehrsprecher Dirk Schäfer berichtet.

Szene aus dem Mitschnitt: die Katze beim Abstieg. Foto: Repro: hgn
    Sie miaute herzzerreißend. Der Besitzer wusste sich keinen Rat mehr, denn gutes Zureden konnte das Fellbündel nicht dazu bewegen, zurückzukommen. Zu groß war wohl die Furcht vor einem missglückten Abstieg. Darum musste die Feuerwehr zum abendlichen Einsatz einschreiten. Über eine Stunde waren die Helfer zugange.


Sie legten eine Leiter an den Baum in der Steinberger Straße an – und warteten ab, was sich tat. Nach einiger Zeit der Skepsis tastete sich das etwas scheue Haustier allmählich, Sprosse für Sprosse die Leiter hinab. Bis es ein Feuerwehrmann vorsichtig packte. Am Tag darauf kam die Katze nach Hause. Drei Tage hatte sie auf den Ästen verbracht. Das Video zur Rettung steht im Netz.


www.facebook.com/saarbrueckerzeitung.wnd

 
 
 

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige