A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis AS Schwalbach/Schwarzenholz Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt, Baustelle (23.05.2017, 06:15)

A8

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

News

Welt

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Mi., 24. Mai 2017, 23:05 Uhr

Der Attentäter von Manchester, Salman Abedi. Foto: Handout

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied gewesen.

Deutschland

Christen feiern den Kirchentag in Berlin

Mi., 24. Mai 2017, 22:10 Uhr

Berlin im Zeichen der Reformation: Zum 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesen treffen sich in der deutschen Hauptstadt Zehntausende Protestanten. Ein Kirchentag in unsicheren Zeiten.

Welt

Nato tritt Koalition gegen Terrormiliz IS bei

Mi., 24. Mai 2017, 19:05 Uhr

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Foto: Kay Nietfeld

Ohne Mehrwert, vielleicht sogar kontraproduktiv: Das war lange die Meinung der Bundesregierung zu einer offiziellen Mitgliedschaft der Nato in der Anti-IS-Koalition. Jetzt tritt das Bündnis doch bei.

Ticker

Nato wird Koalition gegen Terrormiliz IS beitreten

Mi., 24. Mai 2017, 18:35 Uhr

Die Nato soll Mitglied der internationalen Koalition gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) werden. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur haben sich die Bündnisstaaten darauf am Mittwoch in Brüssel geeinigt.

Welt

Papst richtet Friedensbotschaft an Donald Trump

Mi., 24. Mai 2017, 18:35 Uhr

Papst Franziskus bei einer Privat-Audienz mit dem US-Präsidenten. Foto: Evan Vucci

US-Präsident Trump zeigt sich schwer beeindruckt von Papst Franziskus. Und das, obwohl der Pontifex im Grunde so gar nicht auf seiner Linie ist.

Welt

Gabriel setzt im Nordkorea-Konflikt auf China

Mi., 24. Mai 2017, 18:25 Uhr

Antrittsbesuch in Peking: Sigmar Gabriel unterhält sich mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang. Thomas Peter/Reuters POOL Foto: Thomas Peter

Es ist einer der wichtigsten Antrittsbesuche von Außenminister Gabriel außerhalb Europas. In China geht es um gesellschaftlichen Dialog, wirtschaftliche Zusammenarbeit und einen besonders bedrohlichen Konflikt.

Welt

Flüchtlingsboot kentert - die meisten Toten sind Kinder

Mi., 24. Mai 2017, 18:05 Uhr

Alltägliche Katastrophe: Flüchtlinge treiben vor Libyen im Wasser. Drei Boote waren mit insgesamt rund 1500 Menschen unterwegs. Eines kenterte - wie viele Menschen ihre Flucht mit dem Leben bezahlten, ist noch offen. Foto: Chris Catrambone/MOAS.EU

Das Boot sieht man kaum noch, wie kleine Punkte treiben Menschen im Wasser. Viele Kinder überleben das neue Flüchtlingsunglück auf dem Mittelmeer nicht.

Deutschland

Zoff zwischen Deutschland und Türkei verschärft sich weiter

Mi., 24. Mai 2017, 17:40 Uhr

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) und Nils Annen (SPD) nach einer Pressekonferenz zur Absage ihrer Türkei-Reise. Foto: Maurizio Gambarini

Geld für die Rüstung, Kampf gegen den Terror: US-Präsident Trump und seine Nato-Partner haben in Brüssel einige kontroverse Themen zu diskutieren. Beim Bündnis-Treffen dürfte aber noch ein ganz anderer Konflikt Schlagzeilen machen - und der hat nichts mit Trump zu tun.

Deutschland

Zschäpe-Gutachter wegen heikler E-Mail in Erklärungsnot

Mi., 24. Mai 2017, 17:20 Uhr

Die Angeklagte Beate Zschäpe betritt den Gerichtssaal in München. Foto: Peter Kneffel

Erst eine Schachtel Pralinen, dann eine heikle E-Mail: Für Beate Zschäpes Verteidigung wird das Verhalten ihres Wunsch-Gutachters zum Fiasko. Auch Zschäpes Mutter kann nichts für ihre Tochter ausrichten.

Ticker

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Mi., 24. Mai 2017, 16:15 Uhr

Die Polizei geht inzwischen eindeutig von einer Unterstützergruppe rund um den Attentäter von Manchester aus. Das sagte der Polizeichef von Manchester, Ian Hopkins, am Mittwoch.

Deutschland

Ministerin Wanka verteidigt Kritik an AfD in Karlsruhe

Mi., 24. Mai 2017, 16:00 Uhr

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka muss sich vor dem Bundesverfassungsgericht rechtfertigen. Foto: Britta Pedersen

Eine anderthalb Jahre alte Pressemitteilung bringt die Bildungsministerin in Erklärungsnot. Darf jemand in ihrer Funktion scharfe Kritik an der AfD üben? Karlsruhe scheint skeptisch zu sein.

Deutschland

Betriebsrente soll für Geringverdiener attraktiver werden

Mi., 24. Mai 2017, 15:30 Uhr

Mitarbeiter einer Firma demonstrieren für den Erhalt ihrer Betriebsrente (Archivfoto). Foto: Frank Rumpenhorst

Mehr Steuergeld für Betriebsrenten, steigende Zulage für Riester - die Koalition will die betriebliche Altersvorsorge stärken. Statt einer Garantie sollen Beschäftigte eine unverbindliche Zielrente angeboten bekommen. Die Opposition schimpft.

Lifestyle

Übersicht: Diese Freibäder im Saarland haben schon geöffnet öder öffnen bald

Mi., 24. Mai 2017, 15:00 Uhr

Der Sommer rückt näher und in einigen saarländischen Schwimmbädern beginnt bereits die Freibadsaison. Wo und wann genau, das verraten wir euch hier.

Welt

Deniz Yücel seit 100 Tagen in Haft

Mi., 24. Mai 2017, 13:35 Uhr

Deniz Yücel ist seit 100 Tagen in der Türkei in Haft. Foto: Karlheinz Schindler

Wenig Kontakt mit Mitgefangenen und nach draußen, nur selten ein uneingeschränkter Blick auf den Himmel: In der «Welt» beschreibt der Journalist Deniz Yücel seine Situation im türkischen Gefängnis. Auf eine Anklageschrift wartet er noch - seit 100 Tagen.

Welt

Trumps Waffendeal: Schulz warnt vor Rüstungswettlauf

Mi., 24. Mai 2017, 12:40 Uhr

US-Präsident Donald Trump und der saudische König Salman (r) in Riad. Foto: Evan Vucci

Das Mega-Rüstungsgeschäft von US-Präsident Trump mit dem saudischen Königshaus alarmiert auch die SPD. Kanzlerkandidat Schulz fürchtet ein neues Wettrüsten in der Region - und verlangt von Europa mehr Engagement für Frieden und Abrüstung.

Welt

Duterte droht mit Ausweitung des Kriegsrechts

Mi., 24. Mai 2017, 12:05 Uhr

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat in seinem Land das Kriegsrecht verhängt. Foto: Pavel Golovkin

Islamistische Rebellen verbreiten Angst und Schrecken in einer Großstadt im Süden der Philippinen. Präsident Duterte verhängt deshalb das Kriegsrecht und kündigt an, es «brutal» durchzusetzen. Hilfe soll aus Russland kommen.