A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Illingen und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Steine) (08:13)

A1

Priorität: Sehr dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

News

Welt

Hungerkatastrophe in Afrika und im Jemen - Aber kaum Spenden

Fr., 24. März 2017, 08:10 Uhr

20 Millionen Menschen in vier Ländern sind vom Hungertod bedroht. Foto: Mohamed Sheikh Nor

Das Elend ist groß, die Appelle sind dramatisch: Ohne milliardenteure Hilfsprogramme werden Millionen Bürgerkriegsopfer in Afrika und im Jemen sterben. Aber die Spenden fließen spärlich. Warum?

Deutschland

625 Millionen Euro Steuermehreinnahmen durch Rentenerhöhung

Fr., 24. März 2017, 08:00 Uhr

Wegen der Rentenanhebung zum Juli steigt die Zahl steuerpflichtiger Ruheständler. Foto: Andreas Gebert

Von der Rentenanpassung im Juli profitiert auch der Fiskus kräftig. Zugleich rutschen mehr Senioren in die Steuerpflicht. Was auch Folge der seit 2005 erhobenen Rentensteuer ist.

Welt

Abschaffung von «Obamacare»: Trump droht Republikanern

Fr., 24. März 2017, 07:15 Uhr

Die Reform von 

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von «Obamacare» zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck.

Deutschland

Bundestag verabschiedet Änderungen für Pkw-Maut

Fr., 24. März 2017, 07:05 Uhr

Verkehrsminister Dobrindt hatte mit der EU-Kommission Änderungen der seit 2015 geltenden Maut-Gesetze vereinbart. Foto: Bernd Wüstneck

Die Pkw-Maut soll den endgültigen Segen des Parlaments bekommen - mit Änderungen, die Verkehrsminister Dobrindt mit Brüssel abgemacht hat. Zweifel am Prestigeprojekt seiner CSU verschwinden trotzdem nicht.

Welt

London-Anschlag: Tausende gedenken der Opfer

Fr., 24. März 2017, 06:35 Uhr

Am Trafalgar Square in London hatte sich eine Menschenmenge versammelt, um der Opfern des Terroranschlags in Westminster zu gedenken. Foto: Matt Dunham

London trauert um die Opfer des jüngsten Terroranschlags. Scotland Yard ermittelt unterdessen weiter, sucht nach möglichen Hintermännern und Mitwissern.

Welt

UNHCR befürchtet neues Flüchtlingsdrama im Mittelmeer

Do., 23. März 2017, 22:10 Uhr

Flüchtlinge im vergangenen Monat in einem Schlauchboot im Mittelmeer. Vor der libyschen Küste sollen erneut viele Menschen ertrunken sein. Foto: Santi Palacios/AP

Das Mittelmeer ist wieder zur tödlichen Falle geworden. Trotz aller Abkommen und Versprechen der Politik geht das Sterben von Migranten während der gefährlichen Überfahrt nach Europa weiter.

Deutschland

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

Do., 23. März 2017, 21:10 Uhr

Erdogan ist wenig erfreut über die Kritik des neuen Bundespräsidenten an seiner Person: «Hätte er eine solche Erklärung nur nicht abgegeben.» Foto: Depo Photos/ZUMA

Der türkische Präsident Erdogan sieht sich von Europa verunglimpft - und will mit Nazi-Vergleichen weitermachen, solange er Diktator geschimpft wird. Zugleich «bedauert» Erdogan, dass Bundespräsident Steinmeier ihn kritisiert hat - «obwohl wir gut befreundet sind».

Deutschland

Kramp-Karrenbauer warnt vor Regierung mit Linkspartei

Do., 23. März 2017, 19:45 Uhr

Eine Linksregierung im Saarland wäre nach Ansicht von CDU-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ein Sicherheitsrisiko. «Wir haben gestern in London gesehen, dass der Terror nicht schläft», sagte Kramp-Karrenbauer bei einer Wahlkampfveranstaltung in St. Wendel.

Welt

Mehr als 100 Zivilisten sterben bei Explosion in Mossul

Do., 23. März 2017, 19:05 Uhr

Während der Kämpfe um Mossul stehen Rauchwolken über der Stadt im Norden des Irak. Foto: Ahmed Jalil / Archiv

Seit Wochen läuft die Offensive, um Mossul aus der Gewalt der IS-Terrormiliz zu befreien. Der Westen der Stadt ist dicht bewohnt. Nun gibt es Berichte über eine verheerende Explosion. Ursache unklar.

Welt

Möglicher Anschlagversuch in Belgien gescheitert

Do., 23. März 2017, 18:25 Uhr

Polizisten und Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes auf dem Sint-Michielskaai in Antwerpen. Foto: Virginie Lefour/BELGA

Im belgischen Antwerpen sorgt ein Vorfall für Alarm. Am Tag nach den Anschlägen in London wird Terroralarm ausgelöst. Wollte ein Franzose im Haupteinkaufsviertel mit seinem Wagen Menschen totfahren?

Deutschland

Kluft zwischen Arm und Reich schadet Vertrauen in Demokratie

Do., 23. März 2017, 17:05 Uhr

In der Kölner Innenstadt bittet eine alte Frau um Almosen. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Reichtum beruht in Deutschland vielfach auf Erbschaften - Arme bleiben oft arm. Die Sozialministerin warnt: Wegen dieser Ungleichheit wendeten sich viele von der Gesellschaftsordnung ab.

Ticker

Leipziger Belletristik-Preis für Natascha Wodin

Do., 23. März 2017, 16:55 Uhr

Der Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse geht an Natascha Wodin. Sie erhält die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Roman «Sie kam aus Mariupol», wie die Jury am Donnerstag mitteilte.

Welt

Abtrünniger russischer Duma-Abgeordneter in Kiew ermordet

Do., 23. März 2017, 16:30 Uhr

Mord in Kiew: Polizisten transportieren die Leiche des ehemaligen russischen Parlamentsabgeordneten Denis Woronenkow ab. Foto: Sergei Chuzavkov

Wenige Monate nach seiner Flucht in die Ukraine ist der ehemalige russische Parlamentsabgeordnete Denis Woronenkow in Kiew erschossen worden. Der mutmaßliche Täter sei bei der Schießerei im Zentrum der Stadt verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Welt

Nunes: Trump-Team eventuell als eine Art «Beifang» abgehört

Do., 23. März 2017, 16:00 Uhr

Amtshilfe für Trump: Der Vorsitzende des Geheimdienst-Ausschusses im US-Abgeordnetenhaus, Devin Nunes. Foto: Pablo Martinez Monsivais

Neue Wendung im Fall Trump: Seine Vorwürfe, Präsident Barack Obama habe ihn abhören lassen, sind zwar weiterhin haltlos. Ein Parteifreund hat ihm aber so etwas wie einen Ausweg aus seiner Sackgasse aufgezeigt - möglicherweise.

Deutschland

Bundestag beschließt Regeln für Suche nach Atommüll-Endlager

Do., 23. März 2017, 14:10 Uhr

Gelbe Fässer für Atommüll stehen in rund 500 Metern Tiefe im Endlager für schwach und mittelradioaktiven Atommüll in Morsleben (Bördekreis). Foto: Jens Wolf/Archiv

Vor 40 Jahren bestimmte die Politik Gorleben zum Endlager für Atommüll - und löste heftigsten Widerstand aus. Noch in diesem Jahr soll die Suche nach einem Standort ganz von vorn beginnen. Streit um Gorleben gibt es aber immer noch.

Ticker

IS-Terrormiliz reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Do., 23. März 2017, 13:25 Uhr

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Terroranschlag in London für sich beansprucht. Ein «Soldat» des IS habe die Operation ausgeführt, meldete das IS-Sprachrohr Amak am Donnerstag unter Berufung auf nicht näher genannte Sicherheitskreise über das Internet.