A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis AS Schwalbach/Schwarzenholz Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt, Baustelle (23.05.2017, 06:15)

A8

Priorität: Dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

News

Ticker

Dortmund holt vierten Pokalsieg: 2:1 über Eintracht Frankfurt

Sa., 27. Mai 2017, 22:00 Uhr

Borussia Dortmund hat zum vierten Mal den DFB-Pokal gewonnen. Der BVB besiegte am Samstag Eintracht Frankfurt im Berliner Olympiastadion mit 2:1 (1:1).

Welt

Großbritannien: Höchste Terrorwarnstufe wieder aufgehoben

Sa., 27. Mai 2017, 21:25 Uhr

Ein Polizist steht vor einem Haus in Manchester, dessen Tür bei einer Durchsuchung beschädigt wurde. Das Gebiet war vorher abgesperrt und evakuiert worden. Foto: Jonathan Brady

Eigentlich hätte es für viele Briten ein schönes, langes Wochenende werden sollen. Denn am Montag haben sie frei. Doch es geht - trotz herabgestufter Terrorwarnstufe - die Angst vor Anschlägen um.

Welt

CNN: FBI-Chef wusste, dass Clinton-Infos erfunden waren

Sa., 27. Mai 2017, 21:10 Uhr

Wie steht es um seine Wahrheitsliebe? Ex-FBI-Chef James Comey legt den Eid vor einem US-Ausschuss ab. Foto: Carolyn Kaster

Der frühere FBI-Direktor James Comey soll einem Bericht des Senders CNN zufolge gewusst haben, dass Informationen zur E-Mail-Affäre von Hillary Clinton vom russischen Geheimdienst erfunden worden waren - ohne dies publik zu machen.

Deutschland

Habeck: Trittin hat Weg zu Ampel «faktisch verbaut»

Sa., 27. Mai 2017, 19:45 Uhr

«Die Menschen wählen mit Politikern auch Stellvertreter ihrer Sehnsüchte und Hoffnungen, nicht abgezockte Pokerspieler», sagt der schleswig-holsteinische Umwelt- und Landwirtschaftsminister Robert Habeck. Foto: Carsten Rehder

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck wirft seinem Parteifreund Jürgen Trittin vor, den Grünen mit dem öffentlichen Ratschlag für eine Ampelkoalition in Kiel geschadet zu haben.

Welt

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Sa., 27. Mai 2017, 18:40 Uhr

Trump hat wiederholt erklärt, er tendiere dazu, aus dem Pariser Abkommen auszusteigen. Foto: Evan Vucci

Nach zähem Ringen lässt sich Trump im Handelsstreit von den G7 einbinden. Es bleibt der einzige Kompromiss auf dem G7-Gipfel. Sonst bleibt er bei seinem Konfrontationskurs - vor allem beim Klima.

Welt

Kushner schlug geheimen Draht zum Kreml vor

Sa., 27. Mai 2017, 16:55 Uhr

Vertraute: Donald Trump spricht im Weißen Haus mit seinem Schwiegersohn und Berater Jared Kushner. Foto: Andrew Harnik

Die Enthüllungen über Russland-Kontakte von Donald Trumps Wahlkampflager werden immer detaillierter, das Dickicht an Informationen immer undurchsichtiger. Derzeit steht Trumps Schwiegersohn Jared Kushner im Fokus.

Deutschland

Schulz: Schlechtere Bezahlung von Frauen ist eine «Schande»

Sa., 27. Mai 2017, 15:40 Uhr

Peer Steinbrück rät seiner Partei zu einer Absage an eine rot-rot-grüne Koalitionsoption. Foto: Daniel Reinhardt

Bei einer großen Konferenz schwört SPD-Kanzlerkandidat Schulz die Funktionäre seiner Partei darauf ein, trotz der jüngsten Pleiten mutig in den Bundestagswahlkampf zu ziehen. Störfeuer kommt vom 2013 gescheiterten Merkel-Herausforderer Steinbrück.

Welt

IS reklamiert Angriff auf Christen für sich

Sa., 27. Mai 2017, 15:40 Uhr

Trauer um die Opfer des Angriffs auf einen Bus mit koptischen Christen, bei dem in Ägypten mindestens 29 Menschen starben. Foto: Ibrahim Ezzat

29 Christen starben bei dem Angriff auf einen Bus in Ägypten. Aus Vergeltung lässt Ägyptens Präsident Abdel Fattah Al-Sisi Ziele im Nachbarland Libyen bombardieren. Dort herrscht ein Bürgerkriegschaos.

Deutschland

FDP-Chef Lindner stellt türkische Nato-Zugehörigkeit infrage

Sa., 27. Mai 2017, 15:35 Uhr

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (r.) und Außenminister Mevlut Cavusoglu beim Nato-Gipfel. Foto: Geert Vanden Wijngaert

Angesichts des Streits zwischen Berlin und Ankara über den Besuch deutscher Abgeordneter bei den Bundeswehr-Soldaten in Incirlik stellt FDP-Chef Christian Lindner die Nato-Mitgliedschaft der Türkei infrage.

Deutschland

CSU fordert Zugriff auf WhatsApp-Kommunikation

Sa., 27. Mai 2017, 15:35 Uhr

«Wir wissen, dass die Terroristen WhatsApp nutzen, deshalb müssen wir die gesetzliche Kontrollmöglichkeit nach der Wahl sofort angehen», sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Foto: Arno Burgi

Sind WhatsApp-Nutzer grundsätzlich terrorverdächtig? Die CSU will die Polizei künftig mitlesen lassen - denn man wisse ja, dass Terroristen den Messenger-Dienst nutzen.

Deutschland

Asylentscheidungen sollen genauer überprüft werden

Sa., 27. Mai 2017, 15:30 Uhr

Asylanträge, bei denen die Antragsteller Syrien als Herkunftsland angegeben haben, sollen schärfer geprüft werden. Foto: Daniel Karmann

Das BAMF hat seine Mitarbeiter angewiesen, bei Asylbewerbern stichprobenartig mindestens jede 20. Entscheidung zusätzlich zu kontrollieren. Bevor ein Bescheid verschickt wird, soll geprüft werden, ob alle Qualitätsstandards eingehalten wurden.

Ticker

Kreise: G7 für Kampf gegen Protektionismus

Sa., 27. Mai 2017, 14:25 Uhr

Die führenden westlichen Industriestaaten (G7) haben den Streit über die Handelspolitik zunächst entschärft. Die Staats- und Regierungschefs rangen sich auf dem G7-Gipfel zu einer Formulierung zum Kampf gegen den Protektionismus durch, hieß es am Samstag aus Diplomatenkreisen.

Ticker

Trump will nächste Woche über Klimaschutzabkommen entscheiden

Sa., 27. Mai 2017, 14:25 Uhr

US-Präsident Donald Trump hat für die kommende Woche eine Entscheidung zum Verbleib der USA im Klimaschutzabkommen von Paris angekündigt. Das schrieb er am Samstag im Kurznachrichtendienst Twitter.

Ticker

G7-Gipfel: USA bei Klimaschutz isoliert

Sa., 27. Mai 2017, 11:55 Uhr

Die großen westlichen Industriestaaten haben bei ihrem G7-Gipfel in Sizilien ihre Differenzen in der Klimapolitik nicht überbrücken können. In der Abschlusserklärung werde deutlich gemacht, dass sich die USA im Gegensatz zu den sechs anderen Ländern nicht klar zum Pariser Klimaabkommen bekennen wollen, hieß es am Samstag in Diplomatenkreisen.

Welt

Trump spaltet G7

Fr., 26. Mai 2017, 20:15 Uhr

US-Präsident Trump verscherzt es sich mit Partnern, die seit Jahrzehnten an der Seite der USA stehen - und umgekehrt. Foto: Gregorio Borgia

Wie beim Nato-Gipfel in Brüssel brüskiert US-Präsident Trump auch die Partner im Kreise der G7. Die Differenzen stürzen die demokratische Wertegemeinschaft in eine tiefe Krise. Droht ein Debakel?

Deutschland

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Fr., 26. Mai 2017, 19:40 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan auf dem Nato-Gipfel. Im Hinterrund der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Foto: Nato

Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.