A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Illingen und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Steine) (08:13)

A1

Priorität: Sehr dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ticker

Leipziger Belletristik-Preis für Natascha Wodin

Do., 23. März 2017, 16:55 Uhr

Der Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse geht an Natascha Wodin. Sie erhält die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Roman «Sie kam aus Mariupol», wie die Jury am Donnerstag mitteilte.

IS-Terrormiliz reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Do., 23. März 2017, 13:25 Uhr

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Terroranschlag in London für sich beansprucht. Ein «Soldat» des IS habe die Operation ausgeführt, meldete das IS-Sprachrohr Amak am Donnerstag unter Berufung auf nicht näher genannte Sicherheitskreise über das Internet.

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Mi., 22. März 2017, 19:05 Uhr

Bei dem Doppelanschlag am britischen Parlament sind nach Angaben der Polizei vier Menschen getötet worden, darunter ein Täter. Mindestens 20 weitere Menschen wurden verletzt, sagte ein Sprecher von Scotland Yard am Mittwoch in London.

Britische Polizei ermittelt wegen Terrorverdachts

Mi., 22. März 2017, 16:45 Uhr

Die britische Polizei hat nach Schüssen vor dem Parlament in London Terrorermittlungen aufgenommen. «Wir behandeln dies als einen terroristischen Vorfall, bis wir etwas anderes wissen», teilte Scotland Yard am Mittwoch auf Twitter mit.

Schüsse nahe britischem Parlament in London

Mi., 22. März 2017, 16:00 Uhr

In der Nähe des Londoner Parlaments sind am Mittwoch Schüsse gefallen. Mehrere Menschen sollen nach britischen Medienberichten verletzt worden sein.

Renten sollen um 1,9 (West) und 3,6 Prozent (Ost) steigen

Mi., 22. März 2017, 13:10 Uhr

Die Renten in Deutschland sollen Mitte des Jahres um 1,9 Prozent im Westen und 3,6 Prozent im Osten steigen. Das teilte das Bundessozialministerium am Mittwoch in Berlin mit.

FBI-Chef: Keine Abhöraktion gegen Trump im Wahlkampf 2016

Mo., 20. März 2017, 16:10 Uhr

Nach Aussage von FBI-Chef James Comey hat es im US-Wahlkampf 2016 keine Abhöraktion gegen den damaligen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump gegeben. Das sagte Comey am Montag in Washington in einer Kongressanhörung und fügte hinzu, auch das US-Justizministerium habe keine solchen Erkenntnisse.

FBI-Chef bestätigt Ermittlungen wegen Präsidentschaftswahlkampfs 2016

Mo., 20. März 2017, 15:45 Uhr

FBI-Chef James Comey hat Ermittlungen seiner Behörde bestätigt, die im Zusammenhang mit einer möglichen Beeinflussung des US-Wahlkampfs 2016 durch Russland und dem Sieg Donald Trumps stehen. Das sagte Comey am Montag in Washington in einer Kongressanhörung.

May will am 29. März EU-Austrittserklärung abgeben

Mo., 20. März 2017, 12:45 Uhr

Die britische Premierministerin Theresa May will am 29. März die offizielle Erklärung für den Austritt Großbritanniens aus der EU abgeben. Das bestätigte ein Regierungssprecher am Montag in London der Deutschen Presse-Agentur.

Schulz mit 100 Prozent zum SPD-Chef gewählt

So., 19. März 2017, 15:35 Uhr

Martin Schulz ist neuer SPD-Vorsitzender. Der 61-jährige wurde am Sonntag bei einem Sonderparteitag in Berlin mit 100 Prozent der gültigen Stimmen zum Nachfolger von Sigmar Gabriel gewählt. Schulz erhielt damit das beste Wahlergebnis eines SPD-Chefs der Nachkriegszeit.

Pariser Antiterror-Staatsanwalt: Hinweis auf geplanten Terroranschlag

Sa., 18. März 2017, 20:10 Uhr

Die Ermittler haben im Fall des erschossenen Angreifers auf dem Pariser Flughafen Orly erste Hinweise auf einen möglichen Terroranschlag. Der 39 Jahre alte Mann habe bei seiner Attacke auf Soldaten gerufen: «Ich bin da, um für Allah zu sterben». Das berichtete Antiterror-Staatsanwalt François Molins am Samstag in Paris bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz.

Verhandlungskreise: USA verhindern G20-Bekenntnis zu Freihandel

Sa., 18. März 2017, 15:20 Uhr

Die USA haben eine Einigung der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) auf eine gemeinsame Linie in der Handelspolitik verhindert. Die Finanzminister und Notenbankchefs konnten sich am Samstag bei ihrem Treffen in Baden-Baden auf kein klares Bekenntnis zu freiem Handel und gegen Protektionismus verständigen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Verhandlungskreisen erfuhr.

Anti-Terror-Ermittler übernehmen Untersuchung in Paris

Sa., 18. März 2017, 11:25 Uhr

Die Anti-Terror-Abteilung der Pariser Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum Vorfall am Pariser Flughafen Orly übernommen. Das meldete die französische Nachrichtenagentur AFP am Samstag unter Berufung auf die Behörde.

Bericht: Vor Flughafen-Angriff schießt Mann bei Polizeikontrolle

Sa., 18. März 2017, 11:00 Uhr

Nach dem Angriff auf dem Pariser Flughafen Orly sieht die Polizei einen Zusammenhang mit einer Attacke bei einer Polizeikontrolle am Samstagmorgen. Ein Mann habe in Stains nördlich von Paris geschossen, dabei sei ein Ordnungshüter leicht verletzt worden, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Samstag unter Berufung auf Polizeikreise.

Mann am Flughafen Paris-Orly niedergeschossen

Sa., 18. März 2017, 09:25 Uhr

Am Pariser Flughafen Orly ist am Samstag ein Mann niedergeschossen worden, der einem Soldaten die Waffe entwendet hatte. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf das Innenministerium.

Piëch verhandelt über Verkauf seiner VW-Anteile

Fr., 17. März 2017, 15:55 Uhr

Der frühere VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch prüft einen Verkauf seiner Anteile an dem Autobauer. Wie die Porsche-Dachgesellschaft PSE am Freitag als Hauptaktionärin von Volkswagen mitteilte, führen die Familien Porsche und Piëch entsprechende