{k}/{n}

Artikel {k} von {n}

A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Merchweiler und Kreuz Saarbrücken stockender Verkehr, Stauende liegt hinter einer Kuppe (09:12)

A8

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Blaulicht: Aktuelle Polizeimeldungen

image

Symbolfoto: dpa.

Reifen aus Carport gestohlen
St. Wendel. Unbekannte haben am Montag, gegen 11.00 Uhr, in der Kleinbachstraße in St. Wendel mehrere Autoreifen gestohlen.Die Räder waren laut Polizei in einem Carport neben einem Wohnhaus gelagert. Sie waren nicht gesondert gegen Wegnahme gesichert und befanden sich in entsprechenden Schutzhüllen.

Zeugen beobachteten, wie mehrere Personen die Räder wegnahmen, in einen Kleintransporter mit Völklinger Kennzeichen luden und anschließend davonfuhren.

Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, Tel. (0 68 51) 89 80.
 

Tausend Euro Sachschaden nach Unfall - Verursacher gesucht
Völklingen. Am Montagmorgen ist gegen 11.00 Uhr ein Ford Fiesta mit Saarbrücker Kennzeichen von einem anderen Fahrzeug am Heck beschädigt. worden. Laut Polizei war der Wagen auf dem Markplatz vor Anwesen Nr. 4 abgestellt.

Es entstand Sachschaden von zirka 1000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

Hinweise auf den Unfallverursacher an die Polizei Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.

 

Polizei sucht mit Fotos nach mutmaßlichen Geldbeutel-Diebinnen
Homburg. Die Polizei Homburg sucht mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Diebinnen. Die Frauen sollen bereits im November 2016 aus einer Handtasche eine Geldbörse gestohlen haben. 

Laut Pressmeldung der Homburger Polizei soll sich der Diebstahl  am 12.11.2016 gegen 11:50 Uhr in einer Aldi-Filiale in Bexbach ereignet haben. Zwei unbekannte Frauen hatten eine Unaufmerksamkeit der Kundin ausgenutzt und deren Geldbörse aus ihrer umgehängten Tasche entwendet.

Beide Täterinnen werden folgendermaßen beschrieben: Die erste Täterin soll etwa 160 cm groß und schlank sein. Zum Tatzeitpunkt trug sie einen schwarzen Pferdeschwanz. Die zweite Täterin soll zirka 165 cm groß und von kräftigerer Statur sein. Zum Tatzeitpunkt trug sie ihre  schwarzen Haare hochgesteckt.

Die Polizei Homburg sucht jetzt mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach den mutmaßlichen Täterinnen.

Hinweise bitte an die Polizei in Homburg, Tel.: (06841) 1060. Zu den Bildern geht's hier.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein