{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L272 Saarbrücken Burbach Richtung Riegelsberg Zwischen Burbach und Einmündung L270 Unfall, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, Gefahr durch defektes Fahrzeug, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (20:46)

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Laster-Fahrer provoziert Unfall auf der A1

image

Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich (dpa)

Garten steht in Flammen
Erbach. Ziemlich große Auswirkungen hatte der Brand eines Holzzauns am vergangenen Samstag in der Hasenäckerstraße in Erbach. Gegen 2.09 Uhr habe sich der Zaun, der ein Gartengrundstück umfriedet, entzündet. Der Brand habe sich auf die im Inneren stehenden diversen Gartenutensilien ausgeweitet, sodass ein Großteil der Gartenanlage in Brand geraten sei, teilte die Polizei weiter mit.

Zudem sei ein Auto, das in der Nähe des Feuers gestanden habe, durch die Hitzeentwicklung beschädigt worden. Nun werden Zeugen gesucht.

Wer etwas beobachtet hat, der sollte sich an die Polizeiinspektion Homburg wenden, Tel. (0 68 41) 10 60.

Fahrgast legt sich mit Taxifahrer an und stiehlt Geld
Lebach. Zur räuberischen Erpressung eines Taxifahrers kam es am frühen Samstagmorgen in Lebach. Der Beschuldigte ließ sich von einem Taxifahrer von Saarbrücken zu seiner Wohnanschrift nach Lebach-Niedersaubach fahren. Dort angekommen stritten sich der Mann und der Taxifahrer wegen des Fahrpreises. Es folgten drohende Worte und schließlich ein Übergriff durch den Fahrgast, der dabei Bargeld erbeutete.

Der Taxifahrer schaffte es, loszufahren und einen Notruf abzusetzen. Polizisten trafen den erheblich alkoholisierten Mann vor seinem Wohnanwesen an und nahmen ihn vorläufig fest. Den Tatvorwurf stritt er ab. Nachdem die Beamten alle strafprozessualen Maßnahmen durchgeführt hatten, übergaben sie den Beschuldigten in die Obhut seiner Lebensgefährtin.

Laster-Fahrer provoziert Unfall auf der A1
Tholey.
Bei einem Unfall auf der A1 in Fahrtrichtung Trier ist ein Autofahrer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Zusammenstoß bereits am Freitag gegen 14.03 Uhr in Höhe der Ausfahrt Tholey. Auf der dreispurigen Straße wechselte der Fahrer eines Lasters von der rechten auf die mittlere Spur, ohne sich zuvor zu vergewissern, ob diese auch frei war.

Durch diese Aktion zwang er den Fahrer eines Laster auf der mittleren Spur zu einem ruckartigen Ausweichmanöver nach links, um eine Kollision zu vermeiden. Infolge des Ausweichmanövers krachte ein Fahrer, der gerade auf der linken Spur unterwegs war, mit seinem Auto in den Lkw. An Wagen und Laster entstand laut Polizei erheblicher Schaden. Der Laster-Fahrer, der die Kettenreaktion ausgelöst hatte, fuhr einfach weiter.

Folgende Beschreibung zum flüchtigen Laster liegt den Ermittlern vor: Es handelt sich um einen Motorwagen mit Anhänger, letzterer war beladen mit blauen Ford Mondeos, die Zugmaschine ist von der Marke Scania, es hingen rote Gardinen im Fahrerraum, und der Laster hatte ein litauisches Kennzeichen. Die Polizei hofft auf Zeugenevy

Hinweise an die Polizeiinspektion Illingen, Tel. (0 68 25) 92 40.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein