{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Illingen und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (13.12.2017, 23:31)

A1

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neuste Umfrage: Landtagswahl im Saarland wird knapp

image

Symbolfoto: Peter Endig/dpa.

Vier Tage vor der Wahl im Saarland zeigt eine aktuelle Umfrage, dass es am Sonntag richtig spannend werden könnte: Die CDU liegt nach der repräsentativen Erhebung des Instituts Insa für die „Bild“-Zeitung mit 35 Prozent jetzt zwei Punkte vor der SPD. Die Sozialdemokraten kommen wie schon bei der InsaStudie von Anfang März auf 33 Prozent, die Christdemokraten verlieren einen Punkt.

Die SPD könnte mit der Linken (13 Prozent, plus 1) eine Regierung gegen die Union bilden. Das geht aber nur, wenn noch die AfD (6 Prozent, minus 1) in den Landtag kommt - es also nur vier Fraktionen gibt.

Allerdings sieht die Insa-Umfrage die FDP nun mit fünf Prozent (plus 1) knapp im Landtag, die Grünen mit vier Prozent (unverändert) draußen. Damit gäbe es keine oder maximal eine sehr knappe Mehrheit für Rot-Rot.

Merkel will keine Experimente
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im SR vor einer linken Koalition gewarnt. „Es sollten rot-rote und rot-rot-grüne Experimente vermieden werden“, sagte sie. Bundesländer mit solchen Bündnissen seien „alle zurückgefallen“. Merkel rief die Saarländer auf, den „Erfolgspfad“ nicht zu verlassen.

Mit Verwendung von SZ/dpa-Material (Ulrich Brenner).

Welche Partei kommt für dich in Frage? Mach mit beim Wahl-o-Mat!

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein