{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
Redaktion

Schwerelos, Satellite und ein Astronaut

image

Lena Meyer-Landrut kommt an den Bostalsee. Foto: Uwe Anspach/dpa

18 Events gibt's in dieser Saison am Bostalsee. Dafür stellt der Landkreis St. Wendel einen Etat von 149 000 Euro zur Verfügung. 67 000 Euro davon steuern Sponsoren bei. Außerdem bringen einige der Veranstaltungen auch Einnahmen. „Der Nettoaufwand für den Landkreis hält sich in Grenzen“, resümiert Landrat Udo Recktenwald (CDU).

Mit rund 100 000 Euro fließt der größte Batzen des Etats ins Seefest. Das veranstaltet der Landkreis in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nohfelden am letzten Juliwochenende. Für Recktenwald ist dieses Fest das „zentrale Highlight“ im „prall gefüllten Veranstaltungskalender“. Auf drei Bühnen treten an zwei Tagen mehrere Bands auf. Diese sorgen für einen vielfältigen Musikmix. Nach dem Auftritt von Schlagerstar Nicole im vergangenen Jahr ist der Hauptact des Festes dieses Mal eine Band, die den Grand Prix (heute Eurovision Song Contest) zwar nicht gewonnen, aber 1993 immerhin daran teilgenommen hat: die Münchener Freiheit. Die Band, die Hits wie „Tausendmal Du“ oder „Ohne Dich“ geschaffen hat, tritt am Samstag, 29. Juli, auf der Festwiese auf. Ihr aktuelles Album heißt „Schwerelos“.

Apropos Eurovision Song Contest. Auch jene Sängerin, die zuletzt, 2010, den Titel mit dem Hit „Satellite“ nach Deutschland geholt hat, kommt an den Bostalsee: Lena Meyer-Landrut tritt neben Künstlern wie Dante Thomas oder Prince Damien beim Summer Fade Out-Festival am 10. September auf. Laut Recktenwald sei geplant, auch am Vorabend, dem 9. September, einen Künstler zu buchen. Doch noch gäbe es von Seiten des Veranstalters keine konkrete Zusage. Reserviert ist das Datum aber schon mal.

Mit einem Festival beginnt auch der Eventreigen am See. Am Sonntag, 30. April, steigt das Celebrate-Live-Festival (wir berichteten), das musikalisch die 1990er-Jahre mit typischen Mallorca-Hits kombiniert. Es treten unter anderem Loona, Peter Wackel oder Oli. P auf. Am nächsten Tag, 1. Mai, tauscht Jennifer Weist, Frontfrau der Band Jennifer Rostock, das Mikrofon gegen den Plattenteller und legt zusammen mit ihrem Bassisten Christoph Deckert Hip Hop, Rock, Elektro und vieles mehr auf. Im Vorgramm spielt die Saarbrücker Band Teilzeithelden.

Gleich mehrere DJs geben auch beim Love- & Water-Festival am 28. Mai im Beach-Club am Bostalsee den Ton an. Es legen unter anderem Sascha Braemer, Lexy und K-Paul auf. Jede Menge Musik also wird in den kommenden sechs Monaten am Bostalsee geboten. Aber damit nicht genug: Auch sportlich geht es zu mit der Deutschen Meisterschaft im Beachsoccer und den beiden Triathlon-Veranstaltungen Tri 113 am 2. Juli und dem Top Race Germany am 3. September. „Dieses Mal konnten wir die beiden Veranstaltungen zeitlich entzerren“, sagt Recktenwald. Im vergangenen Jahr starteten beiden Triathlons noch kurz nacheinander im September. Höhepunkt im Sektor Sport ist ein Rückkehrer: die ADAC-Rallye. Eine doppelt so große Fläche wie früher wird diese am See beanspruchen, wie der Landrat informiert. Vom 17. bis 20 August wird der Servicepark dort eingerichtet. Außerdem plane der ADAC ein begleitendes Unterhaltungsprogramm.

Neu im Eventreigen und „erstmal einmalig“, wie Recktenwald es formuliert, ist das Nationalparkfest am 11. Juni. Nach der Premiere im vergangenen Jahr wird dieses Fest an verschiedenen Orten der Nationalpark-Gemeinden ausgerichtet. Ein Mix aus Information und Unterhaltung soll es laut Landrat geben. Zu den Klassiker am See zählt das Kinderfest am Pfingstwochenende. Dem ersten Astronauten aus dem St. Wendeler Land, Michael Maurer, zu Ehren lautet das Motto diesmal: „Bosi, der Astronaut“.

Im August gibt es wieder das zweitägige Indianer-Powwow. Die Veranstaltung wird nach Angaben von Recktenwald etwas weiter nach unten Richtung Strandbad verlegt, bleibt von der Größe her aber wie gehabt. Der Grund für den Umzug: Es entsteht eine Fußballgolfanlage mit 18 Loch, die im Mai/Juni eröffnet werden soll. Auch Cineasten können ihrer Leidenschaft am Bostalsee open-air frönen: Am 15. Juni wird der Film „Der geilste Tag“ mit Matthias Schweighöfer gezeigt. „Ich hoffe, es gibt viele solcher Tage am See in diesem Jahr“, sagt Recktenwald.

 

Zum Thema:

 

30. April: Celebrate Live 1. Mai: Jennifer Rostock Beauty-Divison 20. Mai: Leistungsabzeichen der THW-Jugend Saarland 28. Mai: Love- & Water-Festival 2. bis 5. Juni: Hanomagtreffen 4. und 5. Juni: SR-3-Kinderfest 11. Juni: Nationalparkfest 14. bis 19. Juni: Deutsche Meisterschaften Beachsoccer 24. Juni: Sport- und Erlebnistag 24. und 25. Juni: Markt 2. Juli: Tri 113 Triathlon 15. Juli: Kino-Open-Air 29. und 30. Juli: Seefest 11. bis 13. August: Indianer-Powwow 17. bis 20. August: ADAC-Rallye 3. September: Top Race Germany Triathlon 10. September: Summer Fade Out 7. und 8. Oktober: Markt

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein