{k}/{n}

Artikel {k} von {n}

A623 Friedrichsthal Richtung Saarbrücken Zwischen AS Sulzbach und AS Saarbrücken-Herrensohr Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (00:24)

A623

Priorität: Sehr dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vergewaltigung am Faschingssonntag in St. Ingbert

image

Blaulicht

Am Faschingssonntag (26. Februar) verließ eine 19-jährige Frau (in Begleitung eines Mannes), gegen 18 Uhr, eine Gaststätte im Bereich des sogenannten St. Ingberter „Bermuda-Dreiecks“ in der Blieskasteler Straße.

Kurz darauf soll es zu einer Vergewaltigung gekommen sein. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Saarbrücken suchen die Ermittler nun nach möglichen Fotos des Täters. Sämtliche Ermittlungen führten bisher ins Leere.

So soll der Täter aussehen:

•    Alter: Anfang bis Mitte 30
•    Größe: zirka 1,70 bis 1,75 m
•    Hautfarbe: hell, westeuropäischer Typ
•    Haare: kurze, blonde Haare
•    Figur: sportlich-schlank
•    Augen: dunkle Augenfarbe
•    Sonstige Merkmale: Dreitagebart, trug eine schwarze Brille
•    Bekleidung: dunkle Jeans, grau-schwarz geringelter Pullover, grüner Mantel

Personen, die am 26. Februar zwischen 15 und 18.30 Uhr eine Gaststätte im Bereich „Bermuda-Dreieck“ besucht und Fotos von Besuchern gemacht haben, sollen sich unter der Telefonnummer 0681 962 21 33 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein