{k}/{n}

Artikel {k} von {n}

L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wer kann helfen? Handy-Betrüger gesucht

image

Links: Das Phantombild des Betrügers im ersten Fall (Januar). Rechts: Das Phantombild des Betrügers im zweiten Fall (Februar). Grafik: Polizei

Es geht dabei um insgesamt zwei Betrugsfälle, einer im Januar und einer im Februar 2017. Die Masche war in beiden Fällen gleich.

Im Januar kaufte ein bislang unbekannter Mann (siehe Phantombild links) einem 44-jährigen Saarbrücker über eBay Kleinanzeigen ein Samsung-Handy ab. Zeitgleich verkaufte der Unbekannte ein weiteres Handy an eine 23-jährige Frau aus dem niedersächsischen Weener.

Und jetzt folgt der Trick: Das Geld ließ der Unbekannte nicht auf sein Konto überweisen, sondern auf das Konto des 44-jährigen Saarbrückers. So glaubte dieser, der unbekannte Mann habe für die Ware bezahlt - und übergab ihm am 13. Januar das Handy. Die 23-jährige aus Weener hingegen hat natürlich nie ein Handy erhalten. Es entstand ein Schaden von 360 Euro.

Der zweite Betrugsfall verlief exakt gleich: Das Ganze spielte sich jedoch im Februar ab. Diesmal kaufte ein Unbekannter einer 25-jährigen Saarbrückerin das Handy ab - und verkaufte einem Mann aus Straßenhaus (Rheinland-Pfalz) ein Handy, das dieser natürlich nie erhielt.

Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann (Telefon 0681/9321-230) oder an jede andere Polizeidienststelle.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein