{k}/{n}

Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken - Saarlouis AS Saarbrücken-Wilhelm-Heinrich-Brücke in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Motorsportveranstaltung bis 18.08.2017 06:00 Uhr (04:34)

A620

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehrheit der Autofahrer will Senioren zu Fahrtests verpflichten

image

Die Zahl älterer Autofahrer in Deutschland ist auf Rekordstand. Foto: dpa

Auf Deutschlands Straßen sind so viele Senioren unterwegs wie nie zuvor. 17 Millionen der 55 Millionen Führerscheinbesitzer sind älter als 65, über acht Millionen älter als 75. Nach Daten der Versicherungswirtschaft verursachen ältere Autofahrer drei von vier Unfällen, an denen sie beteiligt sind.

Laut einer aktuellen Umfrage befürworten 70 Prozent der Deutschen regelmäßige Fahrtüchtigkeits-Prüfungen für Ältere. 26 Prozent sind dagegen, wie die Emnid-Befragung für „Bild am Sonntag“ zeigt. Eine aktuelle US-Studie belegt jedoch auch, dass sich Senioren häufiger an Tempo-Limits halten, seltener betrunken fahren und am Steuer nicht das Handy benutzen.

Der Vorsitzende des Seniorenbeirat Saar, Gerhard Ballas, lehnt die Forderung nach Pflicht-Tests ab. „Ich empfinde das als hochgradige Diskriminierung“, sagte er der Saarbrücker Zeitung. Vorstellen kann sich der 73-Jährige freiwillige Tests, für die es einen Bonus bei der Versicherung geben könnte.

Auch Verkehrsminister Alexander Dobrindt sprach sich gegen verpflichtende Tests für Senioren aus. „Ob jemand sicher Auto fährt, hängt nicht vom Geburtsdatum ab“, sagte der CSU-Politiker.

Mit Verwendung von SZ-Material.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein