{k}/{n}

Artikel {k} von {n}

L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Noch bleibt die Saarbrücker Einkaufsmeile eine Dauerbaustelle

image

Ein Blick auf die Baustelle. Foto: Matthias Zimmermann

Die Fußgängerzone wird komplett auf Vordermann gebracht. Dabei geht es nach Angaben des Stadtpressesprechers Thomas Blug nicht nur darum, oberflächlich die "Einkaufsflaniermeile" wieder hübsch zu machen.

Vielmehr hatten im Untergrund liegende, alte Leitungen erhebliche Probleme bereitet. Blug: „Der Erneuerung des Belages in der Bahnhofstraße waren sehr aufwendige Sanierungsarbeiten an den maroden Versorgungsleitungen (...) vorausgegangen.“ 3,7 Millionen Euro lässt sich Saarbrücken das Projekt kosten.

Das passiert im Detail
Die Fahrtrassen rechts und links der mittleren Zone für Lieferautos bekommen grauen Farbasphalt und rosafarbenes Granitpflaster. Seitlich abzweigende Straßen bleiben so wie gehabt. Die Baumaterialien seien strapazierfähig, obwohl sie stark beansprucht würden.

image

"Hier schafft Saarbrücken". Foto: Matthias Zimmermann

In der Straßenmitte tut sich ebenfalls was: Dort kommen beschichtete Betonsteinplatten hin. Und wer es sich beim Bummeln gemütlich machen will, lässt die Stadt neue Bänke aufstellen. Dort, wo heute schon schattenspendende Bäume stehen.

Was bleibt, ist der rosa Belag unter den Säulen der Kaufhäuser. Wo notwendig, kündigt Blug an, werden defekte Stellen ausgebessert.

Gut im Zeitplan
Nachdem der erste Bauabschnitt zwischen Futter- und Dudweilerstraße im November des Vorjahres nach Plan fertig geworden ist, ging’s im März nach der Winterpause weiter. Sogar einen Monat früher als vorgesehen, berichtet der Pressesprecher.  Zurzeit sind Arbeiter mit den Natursteinrinnen und dem Abschluss nahe der Kaufhausunterführung am  Kaufhof beschäftigt.

image

Weitere Eindrücke der Arbeiten. Foto: Matthias Zimmermann

Voraussichtlich im Juli oder August beginnen die Arbeiten in der Mittelzone zwischen Dudweilerstraße und erstem Pavillon. Eine neue Asphaltdecke ist auf beiden Fahrbahntrassen bis Jahresende vorgesehen. Im November ist dann erstmals Schluss. Dann beginnt der Aufbau des Christkindelmarktes.

Mit Verwendung von SZ-Material (Matthias Zimmermann).

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein