{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl Zwischen AS Nonnweiler-Otzenhausen und Parkplatz Sötern Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen (14:44)

A62

Priorität: Sehr dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
Patryk Kubek

Poetryslammer dichten beim Hörsaal-Slam wieder um die Wette

image

Zum zweiten Mal findet an der Universität des Saarlandes morgen der Saarbrücker Hörsaal-Slam statt. Ausgerichtet von der Fachschaft Historisch orientierte Kulturwissenschaften (HoK), werden sieben Frauen und Männer in den ultimativen Dichterwettstreit gehen.

Was ist ein „Slam" überhaupt?
Bei einem Poetryslam tragen Personen selbstgeschriebene Texte in einer fest vorgeschrieben Zeit einem Publikum vor. Die Zuhörer küren am Schluss den Sieger.

Die Texte können witzig, aber auch traurig oder poetisch sein - der Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Seit 1986 werden Poetryslams ausgetragen, in Deutschland wurde die Eventform in den letzten Jahren immer populärer.

Neben solchen Poetryslams gibt es auch Varianten wie „Scienceslams" oder „Philosophyslams", die ihren Kandidaten ein gewisses Themenspektrum vorgeben.

Die Slam-Szene in Saarbrücken
Regelmäßig finden im Saarland und speziell in Saarbrücken Slams statt. Viele davon werden von dem Kollektiv Dichterdschungel veranstaltet. Meistens finden diese Veranstaltung im Kino Camera Zwo statt.

Seit dem letzten Jahr organisiert die Fachschaft Historisch orientierte Kulturwissenschaften einen Hörsaal-Slam, der im zweitgrößten Vorlesungsraum der Uni stattfindet. Beim letzten Mal gewann der 21-jährige Bochumer Sven Hensel.

Der 2. Saarbrücker Hörsaal-Slam
Am Donnerstag werden sich sieben Personen der fachkundigen Meinung des Publikums stellen. Ab 20 Uhr geht's los. Wer noch keine Karte hat, der wird bis zum nächsten Slam warten müssen - die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein