{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A623 Friedrichsthal Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Herrensohr und Einmündung Rodenhof Bauarbeiten, linker Fahrstreifen gesperrt, Stau zu erwarten bis 19.10.2017 05:00 Uhr (17.10.2017, 16:49)

A623

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bald gibt's ein Buch über Saarbrücker Geheimnisse

image

Saarbrücken während des Saar-Spektakels 2017. Foto: Becker&Bredel

In Saarbrücken gibt für Einheimische und Besucher viel mehr zu entdecken als die offensichtlichen Sehenswürdigkeiten. Der Zauber der Stadt entfaltet sich vor allem dort, wo man ausgetretene Pfade verlässt und die Sinne öffnet für die kleinen, unscheinbaren Dinge. Und genau diesen widmen die Autoren Eva-Maria Bast und Mike Durlacher ihr Buch „Saarbrücker Geheimnisse“.

In Zusammenarbeit mit der Saarbrücker Zeitung wird das knapp 200 Seiten starke Werk 2018 erscheinen. „Wir suchen nach Relikten aus der Vergangenheit, nach Dingen, an denen man täglich vorbeiläuft, ohne sie wahrzunehmen. Oder bei denen man sich fragt, was es damit eigentlich auf sich hat“, erklärt Eva-Maria Bast. „Dann recherchieren wir die Geschichten hinter diesen Relikten und erzählen sie im Buch.“

„Wir schreiben die Geschichten zwar auf, aber ein Großteil des Wissens kommt von den Menschen, denen etwas an ihrer Heimat liegt“, sagt Mike Durlacher über die Arbeit. Etliche Saarbrücker haben die beiden Autoren bereits getroffen, um mit ihnen auf Geheimnissuche zu gehen.

Das Ziel des Buchs
Mit jedem Relikt, das im Saarbrücker Buch vorgestellt wird, lässt sich ein spannendes Stück Geschichte erzählen. „Wir wollen in allererster Linie Einheimische ansprechen“, sagt Mike Durlacher. „Aber wir hoffen, dass wir auch Touristen für das Buch begeistern können. Es ist einfach ein ganz besonderer Stadtführer.

Doch längst sind noch nicht alle 50 Relikte gefunden, die im Buch landen sollen. Eva-Maria Bast und Mike Durlacher sind weiter auf der Suche nach Saarbrückern, die ein Geheimnis zum Buch beisteuern können.

Mit Verwendung von SZ-Material.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein