{k}/{n}

Artikel {k} von {n}

L 365, Vollsperrung für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen in der Ortsdurchfahrt Sitzerath, aufgrund eines liegengebliebenen Schwertransportes Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen besteht keine Vollsperrung. (19.09.2017, 01:43)

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mord in Metzer Straße in Saarbrücken: 2000 Euro Belohnung für entscheidenden Hinweis

image

In diesem Mehrfamilienhaus in der Metzer Straße in Saarbrücken fand die Polizei die blutüberströmte Frauenleiche. Foto: Becker & Bredel.

Blutüberströmt war Florence E. in ihrer Alt-Saarbrücker Wohnung in der Metzer Straße am 25. Juli entdeckt worden. Tot. Die aus Saargemünd in Frankreich stammende Frau sei erstochen worden, berichtet ein Pressesprecher des Landespolizeipräsidiums Saarland in der Landeshauptstadt.

Doch von dem Täter fehlt bislang jede Spur. Obwohl eine eigens eingesetzte Mordkommission mit dem Namen Metz mit zwölf Kriminalbeamten nach ihm fahndet.

Suche nach dem alles entscheidenden Tipp
Um ihn zu entlarven, setzte die Staatsanwaltschaft in Saarbrücken nun eine Belohnung aus. 2000 Euro soll derjenige bekommen, der den alles entscheidenden Hinweis gibt. Womöglich handelt es sich um eine Bluttat im Drogen- und Rotlichtmilieu.

Drogenabhängig und im Rotlichtmilieu
Das Opfer hatte in einer Dachgeschosswohnung gelebt, in einem Haus mit 40 Mietparteien. Erst kurz vor der schrecklichen Tat hatte sich die 38-Jährige angemeldet, lebte wahrscheinlich aber schon länger dort mit einem Bekannten.

Florence E. sei der Polizei bekannt gewesen. Dabei ging es um Rauschgift, das sie selbst konsumierte, aber auch damit dealte. Nicht auszuschließen sei, dass sie auf den Strich ging, um ihre eigene Sucht zu finanzieren. Die Frau war in der Nacht auf den 25. Juli um 2.30 Uhr gestorben, wie die Ermittlungen ergeben haben.

Hinweise an die Saarbrücker Staatsanwaltschaft oder jede Polizeidienststelle.

Bisherige Artikel zum Thema:
 25. Juli: Polizei findet Leiche in Saarbrücker Wohnung

 26. Juli: Nach Leichenfund in Saarbrücken: Mordkommission eingerichtet

27. Juli: Ermordete Französin in Saarbrücken: Erstach sie ihr Freier?

Mit Verwendung von SZ-Material (Matthias Zimmermann).

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein