{k}/{n}

Artikel {k} von {n}

L365 Weiskirchen Richtung Nonnweiler Sitzerath Gefahr durch defektes Fahrzeug L 365, Vollsperrung für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen in der Ortsdurchfahrt Sitzerath, aufgrund eines liegengebliebenen Schwertransportes Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen besteht keine Vollsperrung. (08:29)

Priorität: Sehr dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Verletzte bei Wohnungsbrand in St. Wendel

image

In Flammen stand am Dienstag eine Wohnung in der Völklinger Straße in St. Wendel. Foto: Polizei St. Wendel.

Bei einem Wohnungsbrand in der Völklinger Straße in St. Wendel sind heute Morgen (12. September 2017) zwei Personen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, ging gegen halb neun bei der Zentrale der Beamten und bei der Feuerwehr ein Notruf ein. Als die Polizei eintraf, stand das Haus bereits fast vollständig in Flammen. Zwei Bewohnerinnen konnten sich rechtzeitig ins Freie retten, wurden aber durch das Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt.

Die Polizei musste vorsorglich auch angrenzende Häuser evakuieren. Der Grund: Der Brand war sehr intensiv und im brennenden Haus befanden sich - korrekt gelagerte - Explosivstoffe

Der Feuerwehr gelang es schließlich, den Brand zu löschen. Nach ersten Erkenntnissen geriet zunächst die Erdgeschosswohnung in Brand. Das Feuer breitete sich dann auf das gesamte Stockwerk aus und griff auf die Außenfassade über.

Ob die Wohnung im Obergeschoss wieder bewohnbar sein wird, muss wegen der Rußablagerungen und Rauchgase noch beurteilt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache und der Schadenshöhe dauern noch an.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein