{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

Meldung aufgehoben: Saarland: L 243 Verbindungsstrecke zwischen St. Ingbert und Spiesen-Elversberg, Gefahr durch Person auf der Fahrbahn und Gegenstände auf der Fahrbahn. Fahren Sie besonders vorsichtig. (00:23)

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Geht der Ludwigspark-Bau ab August 2018 weiter?

image

Momentan bewegt sich nichts am Saarbrücker Ludwigspark. Foto: Thomas Reinhardt.

Wann kehrt der 1. FC Saarbrücken endlich in seine Heimat, dem Ludwigsparkstadion, zurück? Diese Frage soll morgen bei einer Sitzung im Sport- und Werksausschuss des Saarbrücker Stadtrats zumindest teilweise beantwortet werden.

Weiterbau wohl ab August 2018
Denn nach Informationen der SZ soll der Umbau des Stadions im August 2018 weitergehen. Eine Rückkehr des FCS wäre also wohl erst nach Frühjahr 2019 denkbar.

Erst mit Fertigstellung der Haupttribüne könne laut CDU-Fraktion damit gerechnet werden, dass die Mannschaft ihre Heimspiele wieder in Saarbrücken austrägt. „Wir sind dafür, dass der Verein, sobald die notwendige Infrastruktur vorhanden ist, schnellstmöglich wieder im Park seine Heimspiele austrägt“, sagt Fraktionssprecher Peter Strobel

Wenig Zuschauer in Völklingen
Der Verein hat nach dem Umzug nach Völklingen mit einem massiven Besucherrückgang zu kämpfen. Trotz derzeit guter sportlicher Leistungen waren am Sonntag gerade einmal 3100 Zuschauer ins Hermann-Neuberger-Stadion gekommen. Schatzmeister Dieter Weller glaubt, dass man im Ludwigspark mindestens 1000 Zuschauer pro Heimspiel mehr begrüßen könnte.

Hintergrund
Die Flutlichtmasten im Ludwigspark sollen renoviert werden und der Hang in Richtung Saarlandhalle abgesichert werden. Außerdem sollen drei Tribünen komplett neu aufgebaut werden. Kosten soll das Ganze 28 Millionen Euro, ein Sonderkredit der Landesregierung wurde nach der unerwarteten Kostenexplosion von der Landesregierung zugesichert.

So soll der neue Ludwigspark aussehen (SZ)

Mit Verwendung von SZ-Material (Patric Cordier).

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein