{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West Gefahr durch defekten LKW, rechter Fahrstreifen gesperrt (14:32)

A6

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

#herzland2017: Kim Jurczyk / @kim_jur

image

Name: Kim Jurczyk
Geburtsdatum: 11.12.1997
Instagram: @kim_jur

1. Warum fotografierst du?
Ich liebe es, von allem Erinnerungen zu sammeln. Aus diesem Grund mache ich fast von allem Fotos - ob es von einem besonderen Essen ist oder von einem Gebäude, das mich anspricht. Sofort wird das Handy oder die Kamera gezückt, um ein Foto zu schießen. Ich denke, genau aus diesem Grund fotografiere ich so gerne. Denn jedes Foto erzählt seine eigene Geschichte.

Aber am meisten macht es mir Spaß, mich selbst oder Andere in Szene zu setzen, vor verschiedenen Kulissen in der Natur. Da geht's manchmal ganz schön spektakulär zu, wenn das Stativ ausgepackt und der Timer eingestellt wird. Natürlich wird auch mal von meiner Familie ein Bild geschossen, aber die ergänzen dann nur das Stativ, da ich genaue Anweisungen gebe, wie und aus welcher Perspektive das Bild geschossen wird.

2. Wie lange fotografierst du schon?
Alte Videos und Fotos beweisen, dass ich bereits als Kleinkind immer die Kamera in der Hand hatte und alles fotografieren oder filmen wollte. Sobald mein Vater die Kamera in der Hand hatte, gab es kein Halten mehr für mich. Und das hat sich bis heute nicht geändert, nur dass die Bilder nicht mehr ganz so verwackelt sind wie früher.

3. Was ist dein Lieblingsspot im Saarland?
Das Saarland bietet so viele verschiedene Ecken, dass es schwer ist zu sagen, was meine Lieblingsspot ist. Ich bin immer wieder neue Stellen am entdecken, welche vielleicht nicht die typischen Touriplätze darstellen, wie die Saarschleife oder das Saarpolygon, aber dafür einen anderen schönen und geheimen Charme bieten. Mein Favorit jedoch ist das Finkenrech in Dirmingen, da es zu jeder Zeit im Jahr dort wunderschön ist.

4. Was verbindet dich mit dem Saarland?
Da ich im Saarland geboren wurde, wird es immer meine Heimat sein und so werde ich mich immer mit dem Saarland identifizieren. Neben diesem offensichtlichen Grund weist das Saarland auch so eine schöne Natur vor, die nicht komplett verbaut ist, wie in manchen Großstädten.

Selbst in Saarbrücken findest du immer wieder schöne Flecken im Grünen oder an der Saar. Und da mir in die Wiege gelegt wurde, dass ich ein Naturliebhaber sein soll, sind das Saarland und ich uns in diesem Punkt einig, aber auch in vielen anderen Punkten.

Kim postet ab dem 22. Oktober für eine Woche unter dem Hashtag #herzland2017 bei Instagram!

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein