{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Tholey-Hasborn und AS Tholey Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, Gefahr durch defekten LKW, Standstreifen blockiert Reifenteile (04:54)

A1

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
dpa/lrs

Post stellt Briefe und Pakete jetzt auch im Saarland mit E-Autos zu

image

Die Streetscooter der Deutschen Post. Foto: Oliver Berg/dpa-Bildfunk.

In Zukunft wird die Post auch im Saarland mit Elektroautos unterwegs sein. Die ersten 27 sogenannten Streetscooter für die Zustellung von Briefen und Paketen gehen heute (8. November 2017) in Lebach an den Start.

„Das ist für uns in der Niederlassung Saarbrücken im Saarland ein weiterer Meilenstein in Sachen Fortschritt E-Mobilität", sagte der Leiter der Niederlassung der Deutschen Post in Saarbrücken, Frank Steinbrenner, der Deutschen Presse-Agentur.

Bisher stellt die Post im Saarland schon mit E-Bikes und E-Trikes (Dreirädern) zu. Lebach ist nur der Anfang. Wir wissen schon, die nächsten Zustellstützpunkte werden Schiffweiler, Völklingen und Saarbrücken sein", sagte Steinbrenner.

Das können die Streetscooter der Deutschen Post
Die Streetscooter, die die Post in Aachen selbst baut, können 650 Kilo Fracht transportieren und haben eine Reichweite von 80 bis 90 Kilometern. Mittelfristig wolle die Deutsche Post bundesweit ihre gesamte Zustellflotte auf E-Fahrzeuge umstellen, sagte Post-Sprecher Heinz-Jürgen Thomeczek in Saarbrücken. Die Streetscooter sind schon in einigen anderen Bundesländern im Einsatz.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein