{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L151 Wadern Richtung Weiskirchen Zwischen Weiskirchen und Landesgrenze Gefahr durch umgestürzte Bäume, Vollsperrung bis 22.01.2018 08:00 Uhr (20.01.2018, 23:28)

L151

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

"Treffen sich zwei Saarländer in China..."

image

Das neueste Video von "Saarland 2 China". Bildrechte: Manuel Stahl

Es ist eine Geschichte, wie sie nur das Saarland schreiben kann: Seit Anfang 2014 lebt Manuel Stahl aus Dudweiler im Nordosten Chinas, genauer gesagt in der Millionenstadt Harbin. Als Leiter der Abteilung für deutsche Sprache an der lokalen Universität, unterrichtet er seit nun knapp vier Jahren chinesische Studenten in Deutsch und Französisch.

Die erste Zeit in China war für ihn natürlich eine riesige Umstellung. Um die Erfahrungen und Erlebnisse in seinem neuen Umfeld an andere Menschen weiterzugeben, hat Manuel einen Youtube-Channel eröffnet: Saarland 2 China.

[Das könnte dich auch interessieren: Saarländische Youtuber.]

Eines seiner jüngsten Erlebnisse könnte man als absoluten Saarland-Klassiker im Ausland bezeichnen: Er befindet sich am anderen Ende der Welt und läuft dennoch zufälligerweise einem anderen Saarländer über den Weg. Die Begegnung zwischen "Dudwiller" und "Dengmert" bot dem Youtuber genügend Stoff für sein neuestes Video, in dem die beiden Saarländer munter über ihr Leben in Fernost plaudern.

Als Manuel uns geschrieben hat, um uns auf das kuriose Zusammentreffen aufmerksam zu machen, haben wir noch nicht geahnt, dass das "Saarbenteuer" damit noch nicht am Ende ist. So fiel uns beim Anschauen des Videos auf, dass wir den jungen Mann kennen, auf den er in Harbin getroffen ist. Es handelt es sich nämlich um unseren ehemaligen, freien Mitarbeiter Lukas, der beispielsweise an unserem Video zum Saarbrücker Zombiewalk mitgewirkt hat.

Damit hat sich die goldene Saarland-Regel wieder einmal bestätigt: "Isch kenne enner, der ennen kennt, der ennen kennt...".

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein