{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl Zwischen AS Nonnweiler-Otzenhausen und AS Nohfelden-Türkismühle Meldung aufgehoben (07:46)

A62

Priorität: Normal

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
Yannick Weiter/SOL.DE

Wie trainiere ich nachhaltig?

image

Wir sollten gleich zu Beginn einen Mythos aus dem Weg zu räumen: „Ausdauertraining ist besser für die Fettverbrennung als Kraftsport“. Das ist nur auf den ersten, oberflächlichen Blick richtig.

Natürlich verbrennt zum Beispiel Laufen während des Trainings mehr als Hanteltraining. Aber beim Trainieren geht es vor allem um den sogenannten „Afterburn-Effekt“. Dieser beschreibt die Kalorienverbrennung bis zu 48 Stunden nach dem Training. Der Afterburn-Effekt entsteht zum größten Teil durch Kraftsport.

So funktioniert der „Afterburn-Effekt"
Das Prinzip davon ist einfach: Wir „verletzen“ Muskelfasern während des Trainings. Diese Muskelfasern werden dann über die kommenden Tage vom Körper wieder repariert. Damit werden sie stärker und dicker als zuvor. Dieser Prozess verbraucht viel Energie und die gesamte Kalorienbilanz fällt somit höher aus als beim Ausdauersport.

Wir sollten bei der Zusammensetzung unseres Trainings darauf achten, dass wir jede Muskelgruppe trainieren um Imbalancen zu vermeiden, da diese zu Schmerzen und Haltungsschäden führen können.

Des Weiteren müssen wir auf eine gute Kombination aus Training mit freien Gewichten und Maschinen achten, da unsere Stabilisatoren bei Maschinentraining nicht ausgebildet werden.

Die richtige Ausführung
Jede Muskelgruppe sollte mindestens einmal pro Woche und maximal zweimal pro Woche trainiert werden. Hier sollten wir auf zwei Tage Pause für die Muskelgruppe achten, bevor wir dieselbe Muskelgruppe noch einmal beanspruchen.

Wir müssen unbedingt auf die langsame und richtige Ausführung achten, da wir so maximalen Muskelaufbau mit minimalem Risiko erreichen.

Um Verletzungen keine Chance zu geben, sollten wir immer mit zwei leichten Aufwärmsätzen beginnen. Empohlen sind maximal fünfmal Training pro Woche. Die Trainingszeit sollte 90 bis 120 Minuten nicht überschreiten

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein