{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

L111 Sankt Ingbert Richtung Schwarzenacker Hassel Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn , im Bereich der Tankstelle (07:32)

L111

Priorität: Sehr dringend

-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
dpa

Supermond, Blue Moon, Mondfinsternis: Heute Nacht gleich drei Phänomene zu sehen

image

Die verschiedenen Phasen der Mondfinsternis. Foto: Sven Hoppe/dpa-Bildfunk.

Der Mond hat heute Nacht gleich drei besondere Phänomene zu bieten. Zum zweiten Mal in einem Monat zeigt er sich voll am Himmel. Dabei ist er der Erde besonders nah und wirkt dadurch heller und größer als sonst. Dazu kommt noch eine totale Mondfinsternis.

„Es ist eine kleine Kuriosität, das wir das alles auf einmal haben", sagte Astronomin Carolin Liefke von der Vereinigung der Sternfreunde der Deutschen Presse-Agentur. Zuletzt fielen alle drei Ereignisse vor rund 35 Jahren auf einen Tag: am 30. Dezember 1982. Das nächste Mal werde es am 31. Januar 2037 soweit sein.

Die Mondfinsternis allerdings ist in Deutschland nicht zu sehen. Wie hell und klar der Vollmond am Himmel erkennbar sein wird, hängt von der Wetterlage ab.

„Berauschend sieht es nicht aus", sagt Meteorologin Jacqueline Kernn vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach. Der Himmel ist vielerorts voraussichtlich bedeckt. „Südlich des Mains sieht es nicht so aus, als ob man irgendwas vom Mond sehen könnte."

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein