Saarland: Saarbrücken St. Johann: Im Bereich des Meerwiesertalwegs kommt es zu Verkehrsbehinderungen durch Sanierungsarbeiten; Vollsperrung zwischen Einmündung Waldhausweg und Einmüdung Landessportschule. Voraussichtlich bis zum 05.05.2017 (20.04.2017, 13:23)

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Werner schießt Leipzig näher an Champions League

So., 23. April 2017, 20:15 Uhr

Timo Werner (2.v.r) hatte Leipzig mit 1:0 in Führung geschossen. Foto: Ina Fassbender

RB Leipzig ist nicht mehr weit entfernt von der Champions League. Allersdings verpassten die Sachsen beim 1:1 gegen willensstarke Schalker einen weiteren Sieg. Immerhin zeigt der Leipziger Timo Werner Reife nach seiner Schwalben-Affäre.

Freiburg weiter auf Europapokal-Kurs: 2:1 gegen Leverkusen

So., 23. April 2017, 17:45 Uhr

Der Freiburger Pascal Stenzel erzielte in der Schlussphase den Siegtreffer gegen Leverkusen. Foto: Patrick Seeger

Aufsteiger-Freiburg kann weiter auf internationale Festtage hoffen. Lange stand es gegen Leverkusen 1:1, dann sorgte der eingewechselte Pascal Stenzel für späten Jubel im Breisgau.

Der Bundesliga-Abstiegskampf wird immer dramatischer

So., 23. April 2017, 17:30 Uhr

Darmstadt gewann beim HSV und ist trotzdem so gut wie abgestiegen. Foto: Daniel Reinhardt

Noch vier Spieltage sind in der Bundesligasaison 2016/17 zu absolvieren. Und die Dramatik nimmt zu, speziell im Kampf gegen die Zweitklassigkeit.

Schock für Vidal: Freund von Schwester erschossen

So., 23. April 2017, 15:40 Uhr

Schockierende Nachrichten aus Santiago de Chile für Arturo Vidal. Foto: Marius Becker

Schock für Arturo Vidal vom FC Bayern München: Der Partner seiner Schwester Ámbar Scarlett Vidal ist in Santiago de Chile in seinem Auto erschossen worden.

Werders Vierfach-Kruse glänzt auf dem Weg nach Europa

So., 23. April 2017, 14:40 Uhr

Max Kruse erzielt per Elfmeter das erste seiner vier Tore gegen Ingolstadt. Foto: Armin Weigel

So eine Toregala gelang nicht mal alten Werder-Heroen wie Völler, Klose, Pizarro oder Ailton. Mit vier Treffern in Ingolstadt schießt Max Kruse seine Bremer in Richtung Europapokal - aber sich selbst auch in den Fokus von Joachim Löws Nationalmannschaft?

Werder-Sportchef Baumann geht von Einigung mit Nouri aus

So., 23. April 2017, 14:25 Uhr

Bremens Sportchef Frank Baumann will mit Trainer Alexander Nouri verlängern. Foto: Carmen Jaspersen

Bremens Sportchef Frank Baumann geht davon aus, dass sich der Club mit Trainer Alexander Nouri auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt.

Bayern schwören sich auf BVB ein

So., 23. April 2017, 14:20 Uhr

Arjen Robben fordert mit Blick auf den DFB-Pokal: «Wir wissen wie schön dieses Spiel in Berlin ist, da müssen wir hin, und da müssen wir alles geben.» Foto: Fabian Sommer

Dieser deutsche Fußball-Gipfel wird extra-brisant. Nach dem Aus in der Champions League startet der FC Bayern mit einer Enttäuschung in das Double-Finale gegen Dortmund. Dann sollen ein «Schock» und die jüngste Verletztenmisere keine Rolle mehr spielen.

HSV wieder mitten im Abstiegs-Schlamassel

So., 23. April 2017, 14:15 Uhr

Der HSV muss weiterhin um den Klassenverbleib zittern. Foto: Daniel Reinhardt

Zweimal konnte der einst ruhmreiche HSV nur über die Relegation seinen Status als einziger Bundesliga-Dino wahren. Nach der Pleite gegen Darmstadt droht nun wieder ein kniffliges Saison-Finale.

Boateng und Martínez starten BVB-Vorbereitung

So., 23. April 2017, 14:15 Uhr

Jérôme Boateng absolvierte am Sonntag in München den Großteil des öffentlichen Trainings. Foto: Sven Hoppe

Jérôme Boateng und Javi Martínez haben die Vorbereitung auf das DFB-Pokal-Halbfinale des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund aufgenommen.

Knieverletzung: HSV bangt um Keeper Mathenia

So., 23. April 2017, 13:55 Uhr

Christian Mathenia verletzte sich beim zweiten Gegentreffer der Darmstädter am Knie. Foto: Daniel Reinhardt

Der Hamburger SV bangt im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga um seinen Torwart Christian Mathenia. Der Schlussmann verletzte sich beim zweiten Gegentreffer bei der 1:2-Niederlage gegen Schlusslicht Darmstadt 98 am Knie.

Bruchhagen: Wer Böller wirft, will HSV schaden

So., 23. April 2017, 13:35 Uhr

Die Begegnung war am Samstag kurz nach dem Anpfiff für gut drei Minuten unterbrochen worden. Foto: Daniel Reinhardt

Vorstandschef Heribert Bruchhagen vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat HSV-Ultras wegen des Zündens von Pyrotechnik zu Beginn der Partie gegen Darmstadt 98 (1:2) scharf kritisiert.

Elf Zahlen zum 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So., 23. April 2017, 13:20 Uhr

Der Mainzer Daniel Brosinski trifft per Elfmeter gegen Bayern-Torwart Sven Ulreich - der 16. Strafstoß, den die Rheinhessen nacheinander verwandelten. Foto: Sven Hoppe

Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt:

Ingolstadt bleibt trotz Dämpfers kämpferisch

So., 23. April 2017, 13:10 Uhr

Vier Spiele bleiben dem FC Ingolstadt noch für das kleine Wunder. Foto: Armin Weigel

Vier Spiele bleiben dem FC Ingolstadt noch für das kleine Wunder Klassenverbleib respektive Relegationsrang. Nach dem 2:4 gegen Bremen wird die Zeit immer knapper. Ans Aufgeben denken die Schanzer aber nicht.

Sprüche zum 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So., 23. April 2017, 13:05 Uhr

Eintracht-Trainer Niko Kovac: «Die Azteken haben etwas Besonderes in ihren Genen.» Foto: Hasan Bratic

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche des 30. Spieltages der Fußball-Bundesliga zusammengestellt. «Nicht mal absteigen können wir...» (Tweet des SV Darmstadt 98 nach dem 2:1-Sieg beim Hamburger SV)

Hopp-Beschimpfungen trüben Hoffenheimer Europacup-Freude

So., 23. April 2017, 12:40 Uhr

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann: «Einfach peinlich!» Foto: Uwe Anspach

Nach einem Treffer in der Nachspielzeit in Köln darf 1899 Hoffenheim kommende Saison im Europapokal starten. Doch nach dem 1:1 im Rheinland rückt das Sportliche erst mal in den Hintergrund.

«Super Gefühl» für Hertha auf Weg nach Europa

So., 23. April 2017, 12:10 Uhr

Die Hertha kann weiter von Europa träumen. Foto: Annegret Hilse

Gegensätzlicher hätte die Stimmungslage der Top-Stürmer nicht sein können. Herthas Vedad Ibisevic bejubelt einen Riesenschritt Richtung Europa, Mario Gomez steht mit dem VfL Wolfsburg ganz unten drin. Für die Berliner soll nun eine nervende Serie enden.