A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Berater: Stürmer Alario wechselt zu Bayer Leverkusen

Lucas Alario spielte in Argentinien für River Plate. Foto: Nicolas Aguilera

Lucas Alario spielte in Argentinien für River Plate. Foto: Nicolas Aguilera

Der 24-Jährige habe trotz der Proteste seines bisherigen Vereins einen Vertrag über fünf Spielzeiten mit dem Bundesligisten unterzeichnet, sagte Alarios Berater Pedro Aldave dem Rundfunksender La Red. Bayer Leverkusen werde die Ablösesumme von 24 Millionen Euro zahlen. Der Stürmer ließ sich noch am selben Tag mit dem Leverkusener Trikot fotografieren, was die Zeitung «El Litoral» veröffentlichte. Eine offizielle Bestätigung des Bundesligisten steht noch aus.

Sollte der Transfer perfekt gemacht werden, wäre Alario der Rekordeinkauf der Leverkusener. Vor Jahresfrist zahlt Bayer für Kevin Volland 20 Millionen Euro an 1899 Hoffenheim. Alario soll im Team von Trainer Heiko Herrlich vor allem den für rund 17 Millionen Euro zu West Ham United gewechselten Mexikaner Chicharito ersetzen.

Die endgültige Transfersumme könnte um fünf Millionen Euro geringer ausfallen. Nach Medieninformationen soll Bayer mit Alarios früherem Verein CA Colón, der angeblich neun Millionen Euro an dem Wechsel mitverdient, vereinbart haben, dass von dieser Summe fünf Millionen Euro an Bayer gehen. Alario war 2015 für zwei Millionen Euro von CA Colón zu River Plate transferiert worden. In 71 Pflichtspielen für River Plate erzielte der dreimalige Nationalspieler 31 Treffer.

Nach dpa-Informationen wird Bayer Leverkusen die 24 Millionen Euro an den argentinischen Verband AFA überweisen. Zudem soll Alario in Buenos Aires im Beisein einer Bayer-Delegation die medizinischen Untersuchungen bereits absolviert haben.

Bericht Zeitung La Nación, Span.

Bericht Zeitung El Litoral, Span.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein