A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Illingen und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (13.12.2017, 23:31)

A1

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

VfB-Sportvorstand Schindelmeiser lobt Trainer Wolf

Hannes Wolf steht mit dem VfB Stuttgart vor dem Aufstieg. Foto: Deniz Calagan

Hannes Wolf steht mit dem VfB Stuttgart vor dem Aufstieg. Foto: Deniz Calagan

«Er bringt alles mit, was man als Trainer braucht, um auf Dauer erfolgreich zu sein. Ich würde mir wünschen, dass es der Anfang einer großen Trainerkarriere beim VfB ist», sagte Schindelmeiser in einem am Freitag veröffentlichten Interview des Portals «spox.com». «Er hat nicht nur die unbedingt notwendige Fachkompetenz für den Job, er hat vor allem die Persönlichkeit», sagte Schindelmeiser über den 36-Jährigen, der zuvor Jugendtrainer bei Borussia Dortmund war.

Als Nachfolger von Jos Luhukay steht Wolf beim VfB seit dem 7. Spieltag in der sportlichen Verantwortung und holte seither in 26 Zweitliga-Partien 16 Siege und sechs Remis bei vier Niederlagen. Vor dem 33. Spieltag ist Stuttgart Tabellenführer, bei einem Sieg gegen Hannover 96 am Sonntag (15.30 Uhr) ist der Aufstieg perfekt.

Wegen der Spannungen zwischen Trainer Thomas Tuchel und BVB-Boss Hans-Joachim Watzke wird bereits über eine Rückkehr von Wolf zu Borussia Dortmund spekuliert. Diesen Gerüchten widersprachen die Verantwortlichen in Stuttgart in den letzten Tagen aber deutlich.

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart

Interview bei spox.com

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein