A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Rohrbach linker Fahrstreifen gesperrt, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (06:11)

A6

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Heynckes über Kroos: «Eigentlich müsste er aufhören»

Toni Kroos wurde von Jupp Heynckes als einen «der drei besten Mittelfeldspieler der Welt» geadelt. Foto: Nick Potts

Toni Kroos wurde von Jupp Heynckes als einen «der drei besten Mittelfeldspieler der Welt» geadelt. Foto: Nick Potts

«Toni ist mit 27 dreimal Champions-League-Sieger, Triple-Sieger und Weltmeister - eigentlich müsste er die Karriere beenden», sagte Heynckes, der Kroos als jungen Spieler in Leverkusen und später bei Bayern München trainierte, am Rande des Gala-Abends der Toni-Kroos-Stiftung am Freitag.

«Toni ist ein Stratege, er hat sich bei Real Madrid noch einmal unglaublich weiterentwickelt und spielt so Fußball, wie sich das jeder Trainer wünscht», führte Heynckes aus: «Er ist sicher einer der drei besten Mittelfeldspieler der Welt. Und zusammen mit Casemiro und Modric bildet er das beste Mittelfeld Europas.»

Kroos reagierte auf Heynckes' Vorschlag ebenfalls mit einem Schmunzeln. «Ich kann ja jetzt nicht aufhören, nur weil ich alles gewonnen habe», sagte er: «Bei Real Madrid und mit der Nationalmannschaft hat man immer neue Ziele und will alles gewinnen, was möglich ist.»

Toni Kroos bei Real Madrid

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein