L151 Wadern Richtung Weiskirchen Zwischen Weiskirchen und Landesgrenze Gefahr durch umgestürzte Bäume, Vollsperrung bis 24.01.2018 08:00 Uhr, die Situation dauert voraussichtlich noch mindestens 4 Stunden an (20.01.2018, 23:28)

L151

Priorität: Sehr dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kevin Kuranyi dementiert möglichen Wechsel nach Weißrussland

Der ehemalige Nationalspieler Kevin Kuranyi. Foto: Ina Fassbender

Der ehemalige Nationalspieler Kevin Kuranyi. Foto: Ina Fassbender

Zuvor war die Dynamo-Sprecherin Olga Chischinkowa von der Agentur Tass zitiert worden, dass der Stürmer zu einem Probetraining in die Türkei gekommen sei. Die Vertragsverhandlungen liefen noch, betonte sie. «Wir hoffen sehr, dass er unser Angebot annimmt.»

Kuranyi hatte unter anderen von 2005 bis 2010 für den FC Schalke 04 gespielt. Anschließend stand er bis 2015 bei Dynamo Moskau unter Vertrag und erzielte in 123 Spielen 50 Tore. Nach seiner Rückkehr in die Bundesliga spielte er bei der TSG 1899 Hoffenheim. In der vergangenen Saison erzielte er für die Hoffenheimer in 14 Einsätzen kein Tor. Seit dem vergangenen Sommer ist er ohne Verein.

Webseite Kuranyi

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein