A8 Saarlouis Richtung Karlsruhe Zwischen AS Neunkirchen-Kohlhof und Kreuz Neunkirchen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, stockender Verkehr, vorsichtig an das Stauende heranfahren (14:10)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mourinho: Ronaldo kehrt nicht zu Man United zurück

Superstar Cristiano Ronaldo steht immer noch bei Real Madrid unter Vertrag. Foto: Nick Potts

Superstar Cristiano Ronaldo steht immer noch bei Real Madrid unter Vertrag. Foto: Nick Potts

Zuletzt war darüber spekuliert worden, dass Real Madrids Superstar Ronaldo Spanien wegen der Vorwürfe des Steuerbetrugs den Rücken kehren könnte. Der Portugiese war 2009 von United zu Real gewechselt. «Er ist so ein wichtiger Spieler für seinen Club. Ein Spieler mit enormer Wirtschaftskraft. Wir haben keinen Grund finden können, der uns zu dem Gedanken Anlass geben würde, dass Ronaldo gehen könnte», sagte Mourinho.

Auch eine Verpflichtung von Real-Torjäger Alvaro Morata habe sich zerschlagen. «Es ist schade. Wir haben keine Einigung mit seinem Verein erzielen können und ich denke nicht, dass er zu uns kommen wird», sagte Mourinho. Der wechselwillige Morata hat in Madrid noch einen Vertrag bis 2021. Die Königlichen hatten sich mit United offenbar nicht über die Höhe der Ablösesumme einigen können.

Infos zur US-Tour von Man United

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein