A8 Saarlouis - Neunkirchen AS Dillingen-Süd in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (01:12)

A8

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

PSG rückt an Monaco heran: Trapp im Tor, Draxler als Joker

Kevin Trapp stand beim 3:0-Sieg in Bordeaux im PSG-Tor. Foto: Etienne Laurent

Kevin Trapp stand beim 3:0-Sieg in Bordeaux im PSG-Tor. Foto: Etienne Laurent

Monaco kann aber mit einem Sieg am Samstag gegen den FC Metz den Drei-Punkte-Abstand wiederherstellen. Trapp kehrte zwischen die Pfosten zurück, nachdem sein Rivale Alphonse Aréola noch am Dienstag schwer gepatzt hatte. Julian Draxler musste sich dagegen mit der Rolle des Einwechselspielers begnügen. Der deutsche Nationalspieler kam in der 63. Minute ins Spiel. Zu der Zeit hatte PSG durch Tore von zweimal Edinson Cavani (6. und 47.) sowie Angel Di Maria (40.) den Sieg bereits sichergestellt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein