A6 Kaiserslautern - Metz/Saarbrücken Zwischen AS Homburg und Parkplatz Homburger Bruch in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (17:24)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Real Madrid im Finale der Club-WM

Real Madrid ist bei der Club-WM ins Finale eingezogen. Foto: Franck Robichon

Real Madrid ist bei der Club-WM ins Finale eingezogen. Foto: Franck Robichon

Real Madrid steht im Finale der FIFA-Club-WM. Der spanische Meister besiegte in Yokohama CF América aus Mexiko 2:0 (1:0).

Die Tore erzielten Karim Benzema nach Vorarbeit des deutschen Nationalspielers Toni Kroos und Cristiano Ronaldo. Im Finale am Sonntag trifft Madrid auf Kashima Antlers. Der japanische Meister hatte sich am Mittwoch mit 3:0 gegen den Copa-Libertadores-Sieger Atletico Nacional aus Kolumbien durchgesetzt. Real Madrid gewann den Titel bereits 2014.

Anders als beim Ligaspiel gegen La Coruña stand in Yokohama auch wieder Superstar Cristiano Ronaldo auf dem Platz. In der ersten Halbzeit hätte der Portugiese gleich dreimal den Führungstreffer erzielen können. In der 15. Minute landete sein Schuss am Pfosten, der Treffer hätte wegen einer Abseitsstellung aber nicht gezählt. Elf Minuten später traf er per Kopf erneut den Pfosten, in der 32. Minute landete ein Ronaldo-Schuss dann im Tor, doch der Treffer wurde wegen Abseits aberkannt.

Dennoch ging Madrid mit einer 1:0-Führung in die Pause. In der Nachspielzeit bediente Kroos Benzema perfekt, der französische Nationalspieler traf aus 15 Metern mit dem Außenrist ins lange Eck.

Auch in der zweiten Halbzeit war der spanische Rekordmeister die bestimmende Mannschaft, wurde jedoch kaum gefordert. In der Nachspielzeit traf Ronaldo zum 2:0. Die Mexikaner protestierten noch wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung. Der Videobeweis brachte jedoch Klarheit, das Tor zählte. Schon im ersten Halbfinale war der Videobeweis bei einer Elfmeter-Entscheidung zum Einsatz gekommen. Es war das erste Mal, dass der Video-Beweis bei einem offiziellen Wettbewerb des Weltverbandes FIFA angewendet wurde.

Bei der Club-WM treten die Sieger der sechs kontinentalen Meisterschaften und eine Mannschaft des jeweiligen Gastgeberlandes an. Seit 2005 wird sie regelmäßig ausgetragen. Rekordgewinner ist der FC Barcelona mit drei Titeln.

Club-WM bei fifa.com

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein