L148 Primstal Richtung Nunkirchen Einmündung L151 Unfall, Vollsperrung (13:56)

L148

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Trapp vor Duell mit Barça: Müssen uns nicht verstecken

Kevin Trapp: «Ich sehe jeden Tag, über welche Qualitäten unsere Mannschaft verfügt.» Foto: Etienne Laurent

Kevin Trapp: «Ich sehe jeden Tag, über welche Qualitäten unsere Mannschaft verfügt.» Foto: Etienne Laurent

«Alle reden davon, dass wir in diesem Achtelfinale wenig Aussichten haben. Ich sehe das völlig anders», sagte der 26-Jährige dem «Kicker». «Sie haben schon einige Male die Champions League gewonnen und mit Messi, Neymar und Suarez ein offensives Trio, das ständig Schlagzeilen schreibt. Aber ich sehe jeden Tag, über welche Qualitäten unsere Mannschaft verfügt. Wir müssen uns vor dem FC Barcelona nicht verstecken.»

PSG hatte in der Gruppenphase der Königsklasse den zweiten Platz hinter dem kommenden Bayern-Gegner FC Arsenal belegt und spielt am Dienstag (20.45 Uhr) zunächst zuhause gegen Barcelona. «Ich glaube fest daran, dass wir in der Champions League eine große Rolle spielen werden», sagte Trapp.

Dass Paris-Coach Unai Emery diese Saison immer wieder auch auf Alphonse Areola im Tor zurückgriff, setze ihm nicht zu, erklärte der frühere Frankfurter. «Ich spiele nicht auf Bewährung. Auf keinen Fall.» Trapp kam diese Saison bislang in 15 Pflichtspielen zum Einsatz. «Es ist nicht so, dass ich ständig das Damoklesschwert über mir schweben sehe und mir sage: Du musst jetzt ein gutes Spiel machen, sonst kann es schlecht für dich enden.»

Trapp beim Kicker

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein