A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Real gegen Juventus - 1998 siegten Heynckes und Illgner 1:0

Trainer Jupp Heynckes (l) gewann 1998 mit Real Madrid die Champions League. Foto: Gustavo Cuevas

Trainer Jupp Heynckes (l) gewann 1998 mit Real Madrid die Champions League. Foto: Gustavo Cuevas

Gegner im Finale von Amsterdam: Der diesjährige Real-Kontrahent Juventus Turin. «Respekt? Wir hatten Angst. Juve war drei Mal hintereinander Champions-League-Finalteilnehmer gewesen, hatte den Pott 1996 gewonnen, war souverän Meister geworden. Zinédine Zidane spielte dort, Del Piero, Davids, Deschamps, Inzaghi, und wie sie alle hießen», erinnerte sich der Finaltorschütze Predrag Mijatovic in der «Süddeutschen Zeitung».

Es war Madrids erster Champions-League-Sieg, zuvor hatten die Madrilenen im Landesmeister-Wettbewerb sechsmal gewonnen. «Er war grundlegend, um den Verein gesunden und wachsen zu lassen. Es reicht ein Blick auf die Zahlen: Im Jahr 2000 hatte Real null Marketing-Einnahmen. Jetzt sind sie im dreistelligen Millionen-Bereich», sagte der Montenegriner Mijatovic. Schiedsrichter war damals auch ein Deutscher: Hellmut Krug aus Gelsenkirchen.

Bitter allerdings für Jupp Heynckes: Trotz des Titels musste der heute 72-Jährige damals seinen Posten räumen.

Champions League bei der UEFA

Finale bei UEFA

Statistiken

Gesamtstatistiken

Real Madrid

Juventus Turin

Siegerliste Champions League

Interview Buffon

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein