A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl Parkplatz Am Karlswald Dauerbaustelle, gesperrt bis 15.03.2017 20:00 Uhr für alle Fahrzeuge (24.01.2017, 05:56)

A62

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Leichtathletik

Prokop kritisiert Bach: Vermisse «ethische Maßstäbe»

Mo., 20. Februar 2017, 12:10 Uhr

Clemens Prokop kritisiert erneut IOC-Boss Thomas Bach. Foto: Fredrik von Erichsen

Clemens Prokop hat als scheidender Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes erneut IOC-Boss Thomas Bach kritisiert.

Junge Sprinterinnen und Kugel-Ass Storl überzeugen

So., 19. Februar 2017, 17:15 Uhr

Sprinterin Gina Lückenkemper (M) jubelt über ihren Sieg über die 60 Meter. Foto: Jan Woitas

Mit 30 bis 35 Athleten will der DLV bei den Hallen-Europameisterschaften Anfang März in Belgrad starten. In der Leipziger Arena überzeugten vor allem die jungen Sprinterinnen.

Kugelstoß-Duo Storl/Schwanitz im Glück

So., 19. Februar 2017, 13:35 Uhr

Frischgebackener Vater und deutscher Hallenmeister: David Storl. Foto: Jan Woitas

Windeln wechseln statt Kugelstoßen - Welt- und Europameisterin Christina Schwanitz wird im Sommer erstmals Mutter. Kollege David Storl hat einen zwei Wochen alten Sohn. Sie macht erst mal lange Pause, er will zur Hallen-EM. Aber beide sind richtig glücklich.

Hallen-Abschied von Olympiasieger Mo Farah mit Europarekord

So., 19. Februar 2017, 12:05 Uhr

Mo Farah gewann sein letzten Rennen in der Halle. Foto: David Davies

Auch in seinem letzten Rennen unter dem Hallendach demonstrierte Mo Farah, was für ein Ausnahmeläufer er ist. Der Brite verbesserte in Birmingham seinen sechs Jahre alten Europarekord über 5000 Meter.

Abschied nach 17 Jahren: Leichtathletik-Boss Prokop geht

So., 19. Februar 2017, 11:50 Uhr

DLV-Präsident Clemens Prokop hat seinen Abschied aus dem Verband angekündigt. Foto: Jan Woitas

Als Weitspringer und Jugendmeister hat er den deutschen Rekord nicht gepackt, als Sportfunktionär schon: Fast 25 Jahre saß Clemens Prokop im Präsidium des Deutschen Leichtathletik-Verbandes. Im März wird der Präsident 60 - und macht Platz für einen neuen Mann an der Spitze.

Kugelstoßer Schwanitz und Storl holen Hallentitel

Sa., 18. Februar 2017, 19:45 Uhr

Christina Schwanitz ist neue deutsche Meisterin in der Halle. Foto: Jan Woitas

Mit 30 bis 35 Athleten will der DLV bei den Hallen-Europameisterschaften Anfang März in Belgrad starten. In der Leipziger Arena überzeugten vor allem die Sprinter und Kugelstoßer Storl. Doppelt glücklich war Christina Schwanitz.

Sprinter Carter legt Einspruch gegen Dopingsperre ein

Fr., 17. Februar 2017, 12:05 Uhr

Nesta Carter und Usain Bolt jubeln im August 2008 nach ihrem Sieg im 4x100-Meter-Staffel-Finale bei den Olympischen Spielen in Peking. Foto: Diego Azubel

Supersprinter Usain Bolt kann doch noch hoffen, sein neuntes Olympia-Gold behalten zu dürfen.

Leichtathleten kämpfen in Leipzig um EM-Tickets

Fr., 17. Februar 2017, 10:30 Uhr

Robin Erewa, deutscher Meister über 200 Meter, startet in der Halle über 60 Meter. Foto: Sven Hoppe

Letzte Ausfahrt Leipzig: EM-Tickets für Belgrad können die deutschen Leichtathleten nur noch bei den Hallenmeisterschaften am Wochenende buchen. An den zwei Wettkampftagen fallen 26 Entscheidungen. Und fast alle Asse sind in der Arena dabei - auch vier Europameister.

Alexandra Wester und die magischen 7 Meter

Fr., 17. Februar 2017, 08:25 Uhr

Alexandra Wester glaubt, die magischen sieben Meter schaffen zu können. Foto: Michael Kappeler

Die Wetten laufen - aber wann fallen die magischen sieben Meter? Alexandra Wester ist zum großen Sprung bereit. Bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig will die Leichtathletin vom ASV Köln ihren Titel erfolgreich verteidigen.

Russischer Verband macht Druck auf Doping-Sünder

Do., 16. Februar 2017, 20:05 Uhr

Dmitrij Schljachtin ist Präsident des russischen Leichtathletikverbandes. Foto: Sergei Ilnitsky

Im Doping-Skandal erhöht Russlands Leichtathletikverband den Druck auf überführte Sportler. Athleten, die disqualifiziert seien und ihre olympischen Medaillen sowie Preisgeld nicht zurückgäben, hätten «keine Recht, bei Wettkämpfen der WFLA anzutreten», teilte der Verband in Moskau mit.

Nesta Carter fechtet Dopingsperre vor dem CAS an

Do., 16. Februar 2017, 19:50 Uhr

Nesta Carter will seine Dopingsperre vor dem CAS anfechten. Foto: Robert Ghement

Der jamaikanische Sprinter Nesta Carter wird seine Dopingsperre vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS in Lausanne anfechten. Dies bestätigte sein Anwalt Stuart Stimpson dem britischen TV-Sender Sky Sports News.

Hürden-Ass Roleder: Mit Fanclub beim Heimspiel zum Hattrick

Do., 16. Februar 2017, 10:20 Uhr

Cindy Roleder möchte nach erfolgreichem ISTAF Indoor auch in Leipzig ein gutes Rennen laufen. Foto: Rainer Jensen

Die ganze Familie schaut zu, wenn Cindy Roleder am Samstag wieder um den Hallentitel kämpft. Deutschlands beste Hürdensprinterin hat in diesem Jahr aber noch viel größere Ziele: die Hallen-EM in Belgrad, einen Siebenkampf in Götzis - und die WM im August in London.

Christoph Harting feiert ersten Sieg beim ISTAF Indoor

Fr., 10. Februar 2017, 23:05 Uhr

Christoph Harting holte seinen ersten Sieg beim ISTAF Indoor. Foto: Rainer Jensen

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting ist wieder da! Bei seinem Hallen-Heimspiel wird der Berliner von fast 13 000 Fans gefeiert. Das ISTAF-Triple bejubelt Hürdensprinterin Cindy Roleder - Sprint-Opa Kim Collins verpasst den vierten Sieg in Serie.

Weitspringerin Wester beim ISTAF Indoor Dritte

Fr., 10. Februar 2017, 21:20 Uhr

Alexandra Wester sprang beim Berliner ISTAF Indoor 6,71 Meter. Foto: Rainer Jensen

Weitspringerin Alexandra Wester hat ihren Vorjahressieg beim Berliner ISTAF Indoor nicht wiederholen können. Die 22-Jährige aus Köln wurde beim gut besetzten Leichtathletik-Hallenmeeting mit 6,71 Metern Dritte.

ISTAF Indoor: Sprint-Oldie Collins geschlagen

Fr., 10. Februar 2017, 20:30 Uhr

Kim Collins sprintete in Berlin über 60 Meter auf den zweiten Platz. Foto: Jens Wolf/Archiv

Sprint-Oldie Kim Collins hat seinen vierten Sieg beim Berliner ISTAF Indoor um zwei Hundertstelsekunden verpasst.

4. ISTAF Indoor: Harting, Wester, Collins und Co.

Fr., 10. Februar 2017, 05:10 Uhr

Stabhochspringer Thiago Braz da Silva (l-r), Weitspringerin Alexandra Wester und Diskuswerfer Christoph Harting starten beim ISTAF Indoor in Berlin. Foto: Bernd Settnik

Lokalmatador Christoph Harting ist nicht der einzige Star beim Berliner Hallenmeeting der Leichtathleten. Auch diesmal bietet das ISTAF Indoor am Abend wieder eine Non-Stop-Show der Extraklasse. Vier Highlights sind bei der vierten Auflage in der Mercedes-Benz-Arena besonders reizvoll: