Saarland: Saarbrücken St. Johann: Im Bereich des Meerwiesertalwegs kommt es zu Verkehrsbehinderungen durch Sanierungsarbeiten; Vollsperrung zwischen Einmündung Waldhausweg und Einmüdung Landessportschule. Voraussichtlich bis zum 05.05.2017 (20.04.2017, 13:23)

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Leichtathletik

Weltrekord in reinen Frauen-Rennen: Keitanys Superlauf

So., 23. April 2017, 15:20 Uhr

Mary Keitany schrieb in London Geschichte. Foto: Tim Ireland

Die Kenianerin Mary Keitany setzte mit ihrem Superlauf in London dem Marathon-Wochenende die Krone auf. In 2:17:01 Stunden geht sie als Weltrekordlerin in einem reinen Frauen-Rennen in die Geschichte ein.

Äthiopier Tsegaye Mekonnen gewinnt 32. Hamburg-Marathon

So., 23. April 2017, 13:35 Uhr

Der Äthiopier Tsegaye Mekonnen läuft beim 32. Hamburg-Marathon nach 2:07:26 Stunden über die Ziellinie. Foto: Axel Heimken

Der Äthiopier Tsegaye Mekonnen hat den 32. Hamburg-Marathon gewonnen. Der 21-Jährige lief den flachen Kurs in der Hansestadt in 2:07:26 Stunden - und ließ damit den Favoriten, Olympiasieger und Marathon-Weltmeister Stephen Kiprotich aus Uganda knapp hinter sich (2:07:30 Stunden).

Deutsche 4x200-Meter-Staffel der Frauen wird Zweite

So., 23. April 2017, 12:00 Uhr

Rebekka Haase (l) und Gina Lückenkemper beim Wechsel. Die deutsche Staffel-Damen wurden bei den World Relays in Nassau über 4x200 Meter Zweite. Foto: Franck Robichon/Archiv

Die deutsche 4x200-Meter-Staffel der Frauen ist bei den World Relays in Nassau/Bahamas auf den zweiten Platz gesprintet.

US-Hürden-Olympiasiegerin Rollins für ein Jahr gesperrt

Fr., 21. April 2017, 11:50 Uhr

Brianna Rollins hatte in Rio Olympia-Gold über 100 Meter Hürden gewonnen. Foto: Diego Azubel

Wegen drei verpasster Doping-Tests ist Hürden-Olympiasiegerin Brianna Rollins aus den USA rückwirkend für ein Jahr gesperrt worden. Das teilte die US-Anti-Doping-Agentur USADA mit.

Britischer Hochspringer Germaine Mason stirbt bei Unfall

Do., 20. April 2017, 18:00 Uhr

Germaine Mason gewann vor neun Jahren bei den Olympischen Spielen in Peking die Silbermedaille. Foto: Kay Nietfeld

Der britischer Hochspringer und Olympiazweite von Peking, Germaine Mason, ist bei einem Motorradunfall auf Jamaika ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei in dem Karibikstaat mit.

Deutsches Marathon-Ass Pflieger muss Hamburg-Start absagen

Di., 18. April 2017, 18:55 Uhr

Philipp Pflieger kann nicht beim Hamburg-Marathon starten. Foto: Harald Tittel

Olympia-Teilnehmer Philipp Pflieger aus Regensburg hat seinen geplanten Start beim 32. Hamburg-Marathon am Sonntag abgesagt. Dies teilte der Veranstalter mit.

Kenianer Kirui und Kiplagat gewinnen Boston-Marathon

Mo., 17. April 2017, 20:35 Uhr

Der Kenianer Geoffrey Kirui gewann den 121. Boston-Marathon. Foto: Elise Amendola

Die kenianischen Läufer haben den Boston-Marathon dominiert. Bei der 121. Auflage des Lauf-Klassikers siegte bei den Männern Geoffrey Kirui, bei den Frauen war Edna Kiplagat nach 42,195 Kilometern die Schnellste.

Früherer Diskus-Olympiastarter Hein-Direck Neu gestorben

Mo., 17. April 2017, 14:15 Uhr

Diskuswerfer Hein-Direck Neu war Teilnehmer der Olympischen Spiele 1968, 1972 und 1976. Foto von 1978 Foto: dpa

Der einstige Diskuswerfer Hein-Direck Neu ist gestorben. Kurz vor seinem Tod hat er noch erfahren, dass die 1978 gegen ihn verhängte Doping-Sperre wohl nicht rechtmäßig war.

Rekordhalter Gabius gibt beim Hannover-Marathon auf

So., 09. April 2017, 13:50 Uhr

Arne Gabius musste beim Marathon in Hannover aufgeben. Foto: Silas Stein

Marathon-Ass Arne Gabius tut sich schwer, wieder auf die Beine zu kommen. Sein Rekord-Coup von Frankfurt liegt eineinhalb Jahre zurück, auch in Hannover kann er daran nicht anknüpfen.

Marathon-Comeback von Gabius

Fr., 07. April 2017, 14:55 Uhr

Ein Zeitziel für seinen ersten Marathon seit rund einem Jahr hat Marathon-Rekordhalter Arne Gabius (M.) nicht. Foto: Michael Kappeler

Ein Zeitziel für seinen ersten Marathon seit rund einem Jahr hat Marathon-Rekordhalter Gabius nicht. Eine Top-Platzierung will der 36-Jährige am Sonntag in Hannover aber schon erreichen.

Olympiasiegerin unter Verdacht: Angeblich positiver Test

Fr., 07. April 2017, 12:15 Uhr

Jemima Sumgong soll Medienberichten zufolge positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden sein. Foto: Lukas Coch

Nach Gold in Rio de Janeiro betonte Jemima Sumgong angesichts der Dopingfälle kenianischer Läufer, sie sei sauber. Nun steht die Olympiasiegerin selbst unter Verdacht. Erinnerungen an einen anderen Fall kommen wieder hoch.

Speerwerfer Weber muss mit Ellbogenverletzung pausieren

Do., 06. April 2017, 19:05 Uhr

Speerwerfer Julian Weber hat sich am Ellenbogen verletzt. Foto: Hendrik Schmidt

Speerwerfer Julian Weber vom USC Mainz hat sich ein Innenband im rechten Ellbogen angerissen und muss um seine Teilnahme an der WM im August in London bangen. Der Olympia-Neunte zog sich die Verletzung im Training zu, wie das Portal leichtathletik.de meldete.

Speerwurf-Olympiasieger Röhler: «Alles im Lot»

Di., 04. April 2017, 14:35 Uhr

Thomas Röhler wird seinen Saisoneinstand in Katar geben. Foto: Jean-Christophe Bott

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler wird nach einem Kurz-Trainingslager in Südafrika Anfang Mai direkt zum Saisonstart nach Katar fliegen. Beim Auftaktmeeting der Diamond League am 5. Mai in Doha steigt der 25-Jährige ins WM-Jahr ein.

Kenianer gewinnen Berliner Halbmarathon

So., 02. April 2017, 13:15 Uhr

Der Kenianer Gilbert Masai gewann in Berlin den Halbmarathon in 59:57 Minuten. Foto: Gregor Fischer

Die Kenianer Gilbert Masai und Joan Melly haben den 37. Berliner Halbmarathon gewonnen. Topfavorit Masai siegte in 59:57 Minuten vor seinen Landsleuten Vincent Kipchumba und Reuben Limaa, die 60:32 beziehungsweise 61:43 Minuten liefen.

Türkin Bulut verliert wegen Dopingvergehen Olympia-Gold

Mi., 29. März 2017, 22:05 Uhr

Die türkische Läuferin kam von Silber zu Gold, und wurde dannn gesperrt. Foto: John G.Mabanglo

Das 1500-Meter-Finale der Olympischen Spiele 2012 in London erweist sich immer mehr als Wettlauf der Doper. Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat nun die Türkin Gamze Bulut für vier Jahre wegen Unregelmäßigkeiten im biologischen Pass gesperrt.

Neue Doping-Belege sollen Bild vervollständigen

Mi., 29. März 2017, 11:35 Uhr

Fritz Sörgel ist Leiter des Instituts für Biomedizinische und Pharmazeutische Forschung in Heroldsberg bei Nürnberg und Dopingexperte. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Während Doping zu DDR-Zeiten dank vielfältiger Dokumentation längst aktenkundig ist, tut sich der Sport mit der Aufarbeitung in Westdeutschland bislang sehr schwer. Eine Studie bringt nun neue Erkenntnisse - und auch Namen.