Anzeige

Aufmacher

Offene Türen zum Flughafen-Geburtstag

(2008-09-21 09:51:30)

. Heute feiert der Flughafen Saarbrücken-Ensheim seinen 80. Geburtstag. Und davon hat jeder Saarländer was: Es gibt einen Tag der offenen Tür, natürlich mit einem großen Programm.



Foto: dpa
Bei dieser Gelegenheit können die Gäste Einblicke sowohl in die Geschichte als auch in die Arbeitsabläufe des Flughafens bekommen. So erwartet die Interessierten am Boden eine Ausstellung alter und neuer Flugzeuge, während in der Luft der Motorflug Saarland-Cup stattfindet. Außerdem können Kunstflieger an diesem besonderen Tag ihr Können unter Beweis stellen.
 
Aber auch selbst in die Luft zu gehen wird am Sonntag möglich sein, denn die Fluglinie Luxair bietet den ganzen Tag über Rundflüge an. Der Erlös des Ganzen soll zu Gunsten krebskranker Kinder gespendet werden. Die Flüge können direkt auf dem Gelände gebucht werden.
 
Weiterhin werden Reiseveranstalter am Flughafen ihre Angebote präsentieren, eine Band soll spielen und auch im kulinarischen Bereich wird es diverse Angebote geben. Neben der Werfthalle von Contact Air kann auch die Flughafenfeuerwehr in Aktion besichtigt werden. szn/up

Sonntag, ab 10 Uhr, Saarbrücken-Ensheim, Flughafen. Vom Globus in Güdingen aus gibt es von 10 Uhr bis 19 Uhr ein kostenfreies Park & Ride-Angebot.

:: Flughafen Saarbrücken-Ensheim

:: Diesen Artikel kommentieren





Kommentare

ZULETZT KOMMENTIERT



AUCH INTERESSANT

  • Saarbrückens Flughafen lädt zum Tag der offenen Tür

    Der Flughafen Saarbrücken lädt am 1. Mai wieder zum Tag der offenen Tür. Von 10 bis 18 Uhr stellt der Flughafen sich und seine Arbeit vor.
  • Flughafen-Ehe: Es kommt Bewegung in die Debatte

    In die stockenden Verhandlungen über eine enge Kooperation der Flughäfen Saarbrücken-Ensheim und Zweibrücken ist Bewegung gekommen. Das Saarland und Rheinland-Pfalz wollen der EU-Kommission bereits im Mai ein Modell für die Zusammenarbeit präsentieren. Dies vereinbarten gestern die zuständigen Staatssekretäre beider Länder.
  • Saarschleife Saarland Arbeitskreis Wirtschaft kritisiert Saar-Image-Werbung

    Das Saarland macht auf viele Besucher auf den ersten Blick gar keinen oder einen zu schlechten Eindruck. Das beklagt Bernard Sembritzki, Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft, eines großen saarländischen Firmen-Netzwerks. Und das müsse sich schnellstens ändern.
  • Flohmarkt an der Schlossmauer: Diskussionen um Knöllchen für Händler

    Kürzlich war Flohmarkt an der Schlossmauer. Viele Standbetreiber kamen schon am Werktag zuvor und parkten vorsorglich falsch, um sich gute Standplätze zu sichern. Die Stadt verteilte reichlich Strafzettel.
Anzeige

finerio.de | Restaurants im Saarland
Terminsuche
TOP-5-ARTIKEL
SOL.DE auf facebook




Anzeige

Info Linktipps
Anzeige