Saarland – zukunftssicher und sozial

Studierende der DRV Saarland geben Einblick in ihr duales Studium zum Bachelor of Laws Sozialversicherungsrecht.
Das duale Studium – für deine Zukunft. Foto: Haus & Gross Communications
Das duale Studium – für deine Zukunft. Foto: Haus & Gross Communications

Wie findet ihr den Wechsel aus Praxis am Verwaltungssitz in Saarbrücken und Theorie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Berlin?

Lucas: Wie die meisten Saarländer bin ich sehr heimatverbunden. Dennoch fand ich es super, während des Studiums das Großstadtleben kennenzulernen.

Warum habt ihr euch für das duale Studium und die DRV Saarland als Arbeitgeber entschieden?

Verena: Mir war unter anderem der Sicherheitsaspekt wichtig. Da wir bereits während des Studiums eine monatliche Vergütung von rund 1.310 Euro netto erhalten, sind wir finanziell abgesichert und können uns ganz auf die Inhalte konzentrieren. An meiner künftigen Tätigkeit als Rentensachbearbeiterin gefällt mir besonders die soziale Komponente. Es ist immer ein tolles Gefühl, wenn man Versicherten in verschiedenen Lebensphasen weiterhelfen kann.

Emely: Die enge Verzahnung von Theorie und Berufspraxis hat mich besonders angesprochen. Denn das Erlernte prägt sich so viel besser ein. Durch die flexiblen Arbeitszeiten und die 30 Tage Urlaub bleibt außerdem noch genügend Zeit für Hobbys, Reisen, Familie und Freunde. Der Beamtenstatus ab Studienbeginn ist noch ein zusätzliches Plus.

Lucas: Auch sind die Chancen, nach dem Abschluss in der Rentensachbearbeitung übernommen zu werden, gut. Je nach Interesse können wir uns anschließend auf freie Stellen in der Personalverwaltung, der Auskunfts- und Beratungsstelle, im Betriebsprüfdienst, der Auslands- oder Ausbildungsabteilung bewerben.

Du willst bei der DRV Saarland durchstarten? Dann bewirb dich jetzt über Interamt (Stellen-ID: 892023) oder per E-Mail an [email protected].

Mehr Infos: www.ausbildung-drv-saarland.de