A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Nalbach und AS Saarwellingen Gefahr durch defektes Fahrzeug (22:28)

A8

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

15.000 Euro Steuerschaden: Zoll stellt 200 Kilogramm Tabak sicher

Fast 200 Kilo Tabak hat der Saarbrücker Zoll in einem aus Luxemburg  einfahrenden LKW gefunden und sichergestellt.

Fast 200 Kilo Tabak hat der Saarbrücker Zoll in einem aus Luxemburg einfahrenden LKW gefunden und sichergestellt.

Fast 200 Kilogramm geschmuggelten Tabak aus Luxemburg haben Zollfahnder des Hauptzollamts Saarbrücken am Dienstag (19.01.2016) sichergestellt. Das meldet die Pressestelle des Hauptzollamts Saarbrücken.

Die mobile Kontrolleinheit hatte an der Autobahn 8 Fahrzeuge, die aus Luxemburg einreisten, kontrolliert. In einem Opel Insignia entdeckten die Zöllner fast 200 Kilogramm geschmuggelten Tabak aus Luxemburg. Der Steuerschaden soll sich auf rund 15.000 Euro (ca. 75 Euro Tabaksteuer pro Kilogramm) belaufen.

Der 43-jährige osteuropäische Fahrer gab an, dass ein Landsmann ihn gefragt habe, ob er den Tabak in Luxemburg einkaufen und nach Polen transportieren würde. Darauf habe er sich eingelassen, er sollte 400 Euro für die Tour bekommen.

Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet. Der Tabak wurde sichergestellt. Eine Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe und Kosten in Höhe von 2.000 Euro wurde einbehalten.

 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein