A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Saarbrücken-Westspangenbrücke und Saarbrücken-Güdingen Markierungsarbeiten auf einer Länge von 5,1 km, linker Fahrstreifen gesperrt, bis 24.06.2018 20:00 Uhr (08:48)

A620

Priorität: Normal

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

3,5 Millionen Euro: Staatskanzlei Saarbrücken wird aufwendig saniert

Original-Zustand der 50er Jahre soll wieder hergestellt werden

Vom Gerüst im Atrium dringt der Lärm in die umliegenden Gebäude und damit auch in die Büros von Ministerpräsident Peter Müller und des Staatskanzleichefs Karl Rauber, die auf der rechten beziehungsweise linken Seite (von der Ludwigskirche aus gesehen) liegen. „In den Sommerferien sind sowieso weniger Leute da. Der Betrieb wird – mit zahlreichen Überstunden – aufrechterhalten. Der Baulärm wird in Kauf genommen“, sagt Meyer. Ein Teil der Presse-Abteilung muss dennoch für vier bis sechs Monate umziehen. Außerdem mussten zwei Abteilungen aus einem Gebäude ausziehen, das gerade renoviert wird. Die Fassade ist bereits gestrichen, demnächst werden Kabel und Bodenbelege erneuert und Teppiche ausgetauscht. Ein Stromkasten mit großen, schwarzen Knöpfen zeugt vom technischen Stand der 50er Jahre. Ebenso die Türen aus dickem, gerippten Glas mit schwarzen, nierenförmigen Griffen. „Die bleiben erhalten, das ist Teil des Charmes von damals“, sagt Meyer. Die Büros sollen durch bessere Beleuchtung heller werden. Ziel der Sanierung sei es, sagt Böcker, das Ensemble auf den neuesten Stand der Technik zu bringen und gleichzeitig den Denkmal-Charakter der 50er Jahre zu erhalten.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein