A8 Saarlouis Richtung Luxemburg AS Merzig-Schwemlingen Anschlussstelle gesperrt, Fahrbahnerneuerung, Dauer: 24.04.2018 09:00 Uhr bis 30.05.2018 16:00 Uhr (24.04.2018, 06:36)

A8

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Achtung Kralle: Knöllchen können teuer werden

Wer als Falschparker oder Raser
Post von der zentralen Bußgeldbehörde
des Landes zu lange
ignoriert, kriegt Ärger...

Wer als Falschparker oder Raser Post von der zentralen Bußgeldbehörde des Landes zu lange ignoriert, kriegt Ärger...

Parkkrallen setzt die Bußgeldbehörde etwa 100-mal im Jahr ein – seit November 2009 und nur in besonders schwierigen Fällen, wie Richter betont. Dann nämlich, wenn alle Bußgeldbescheide, Mahnungen und Pfändungsdrohungen ignoriert werden, sich Schuldner „totstellen nach dem Motto: Es wird schon nichts passieren“, erklärt sie. Wie der Autofahrer, der unter Drogen am Steuer saß und die unter anderem dafür fälligen 800 Euro nicht zahlen wollte. Oder der, dessen Kleinwagen sich die Behörde in Alt-Saarbrücken gekrallt hat.

Bevor die Kralle ausgepackt wird, versuche die Behörde schon noch, Schuldner persönlich zu erreichen. So mancher, der sich in seiner Wohnung „verschanzt“ hatte, war dann doch zu Hause, als plötzlich vor seiner Tür eine Kralle ans Auto montiert wurde. „Die anständigen Bürger dürfen nicht die Dummen sein, während sich andere dreist vor Zahlungen drücken“, erklärt Innenminister Stephan Toscani das Vorgehen der ihm unterstellten Behörde. „Das ist eine Frage der Gerechtigkeit“, findet er. Die Parkkralle sei „das letzte Mittel“ und werde „nur in besonders schwerwiegenden Fällen“ eingesetzt. Das geschehe „auf der Basis des Gleichbehandlungsgrundsatzes und der Vollstreckungsgerechtigkeit“.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein