A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Einfahrt Saarbrücken-Gersweiler Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (07:24)

A620

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Angst am Krebsberg: Aus Versehen geht Amok-Alarm los

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Eine am Freitagvormittag minutenlang wiederholte Ansage an die Schüler, sich wegen einer Gefahrenlage im Gebäude in den Klassenräumen zu verbarrikadieren (eine Audio-Datei der Ansage liegt uns vor), hatte Angst ausgelöst. Das bestätigt auf Anfrage unserer Zeitung die Neunkircher Polizei . So meldete sich um 9.46 Uhr die Mutter einer Schülerin bei den Beamten: Ihre Tochter habe aus der Schule angerufen und verängstigt und mit flüsternder Stimme von einem Amoklauf erzählt. Sofort sei die festgeschriebene Handlungskette im Amok-Fall angelaufen, berichtet die Polizei weiter. Bereits der Anruf beim Schulleiter habe aber Entwarnung gebracht: Jemand sei versehentlich auf den Alarm-Knopf gekommen. Doch in der Schülerschaft hatte Angst um sich gegriffen. Anonym erreichte uns am Freitagmittag eine Zuschrift per Mail: „Erst nach quälenden Minuten hörte es (die Durchsage der Schulleitung, die Redaktion) auf, Mitschüler weinten. Hatten Todesangst.“ Der Direktor habe dann locker über den Fehlalarm informiert und schöne Ferien gewünscht.
© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein