L117 zwischen Frankenholz und Höchen Unfallaufnahme (03:48)

L117

Priorität: Normal

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brennendes Müllauto - Butangas entzündete die Ladung



In der Dudweiler Schiedebornstraße bemerkten kürzlich Müllmänner des Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebes (ZKE), dass aus dem Laderaum ihres Müllwagens Qualm aufstieg. Um den Wagen zu retten, schütteten die Müllmänner kurzentschlossen die ganze Ladung auf die Straße – und die Feuerwehr löschte sie (die SZ berichtete).

Die Müllmänner hatten orangene Wertstofftonnen geleert. Brandursache, so vermutet der ZKE, war ein Rest Gas aus einer Butangaskartusche, wie sie in Campingkochern oder Unkrautvernichtern benutzt wird. Und die Funken, die in der Presse des Müllwagens entstehen, wenn dort schwere Stahlteile aneinanderreiben, entzündeten das Gas.

Jetzt warnt der ZKE: Die Bürger sollen nichts in ihre Mülltonnen stopfen, das explosiv oder leicht entflammbar ist. Gaskartuschen, Gasflaschen, Spraydosen, Chemikalien, Lösungsmittel, lösungsmittelhaltige Lacke, Lasuren, Batterien, Akkus und Ähnliches dürfen weder in die orangene noch in die graue Tonne. All diese Dinge sollen die Bürger zum ZKE-Ökomobil beziehungsweise ins Wertstoffzentrum bringen. Für Batterien, Handys mit Lithium-Ionen-Akkus und sonstige Akkus gibt es in den Wertstoffzentren spezielle Container. Gasbehälter müssen die Bürger beim Fachhändler abgeben.

In die orangene Tonne gehören Kunststoffe wie Spielzeug oder Schüsseln, Metall wie Töpfe oder Pfannen sowie kleinere Elektrogeräte wie Föhn oder Kaffeemaschine. Der ZKE holt den Inhalt der orangenen Tonnen alle acht Wochen vor der Haustür ab.

Weitere Infos: Flyer „Schadstoffentsorgung beim ZKE“ – als Download im Internet. zke-sb.de
  Zum Thema:

Die Wertstoffzentren Am Holzbrunnen 4 und in der Wiesenstraße 11 sind montags bis mittwochs von 9 bis 16.45 Uhr, donnerstags und freitags von 9 bis 17.45 Uhr sowie samstags von 8 bis 13.45 Uhr geöffnet. Das Ökomobil ist montags von 9 bis 16.45 Uhr im Wertstoffzentrum in der Wiesenstraße sowie freitags zur gleichen Zeit Am Holzbrunnen. Das Ökomobil kommt an je zwei Terminen pro Jahr in die Stadtteile. Dann dürfen Privatpersonen dort Müll in haushaltsüblichen Mengen kostenlos abgeben. red


© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein