11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brutale Gewalt: 16-Jähriger schlägt Trink-Kumpan in Birkenfeld halb tot

Birkenfeld. Am vergangenen Freitagabend (25.06.2010) hat ein 16-Jähriger seinen 22-jährigen Trink-Gefährten nach einem Streit halb totgeschlagen. Der 22-jähriger Deutsche indischer Abstammung und ein 16-jähriger Jugendlicher mit Migrationshintergrund hatten nzuvor noch ausgelassen in der Wohnung von Bekannten gefeiert. Den ganzen Abend über wurde viel Alkohol getrunken. Zu fortgeschrittener Stunde gerieten beide in Streit. Als der Ältere dem Jüngeren einen Schlag verpasste, eskalierte die Situation.


In blinder Wut zugeschlagen


Der 16-Jährige schlug in blinder Wut derart brutal auf den 22-Jährigen ein, dass dieser schließlich zusammenbrach und zu keinerlei Gegenwehr mehr fähig war. Der Schläger hatte sich immer noch nicht abreagiert, schleifte sein Opfer nach draußen und traktierte den auf dem Boden liegenden Wehrlosen mit Fußtritten. Irgendwann ließ er von dem mittlerweile Schwerstverletzten ab.

Durch die Schläge und Tritte hatte der 22-Jährige erhebliche innere Verletzungen erlitten und musste in das Klinikum Idar-Oberstein eingeliefert werden. Die noch in der Nacht durchgeführte Notoperation verhinderte den Tod des Opfers. Der Schläger konnte unmittelbar nach der Tat von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen werden. Da er stark alkoholisiert war, erfolgte die Entnahme einer Blutprobe.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach wurde der 16-jährige Täter, der wegen seiner Gewaltbnereitschaft bereits polizeibekannt ist,  am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen den Jugendlichen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein