B268 Saarbrücken Richtung Losheim in Höhe Stausee Losheim Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (18.10.2018, 18:03)

B268

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Das lange Warten auf den Supermarkt

Eine Bäckerei gibt es in Scheidt noch – mehr nicht. Wer andere Lebensmittel kaufen möchte, der muss kilometerweit fahren. Für die Bürger ist das unbefriedigend. Um so größer war die Vorfreude, als bekannt wurde, das Unternehmen Rewe wolle in Scheidt einen Supermarkt bauen. Es hieß, im Herbst 2015 solle die Eröffnung sein. Doch getan hat sich bislang in der Kaiserstraße in Scheidt nichts. Auf dem geplanten Supermarkt-Gelände steht immer noch eine alte Fabrikhalle. Die SZ hat bei der Rewe Markt GmbH nachgefragt. „Wir planen am Standort Saarbrücken-Scheidt nach wie vor einen neuen Rewe-Markt. Bei Objekten dieser Größenordnung sind allerdings viele Faktoren vorab zu berücksichtigen. Daher kann es auch einmal zu längeren Verzögerungen kommen. Unsere ursprünglich angekündigte Eröffnung im Herbst 2015 konnte nicht realisiert werden, da noch behördliche Gutachten laufen“, sagt Rewe-Pressereferentin Susanne Amann.

Um welche Gutachten handelt es sich denn und wann ist die Eröffnung geplant? „Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aktuell keine weiteren Auskünfte zum Standort Saarbrücken-Scheidt geben können. Ein Eröffnungstermin ist noch nicht spruchreif“, lautete die Antwort des Handelsriesen. Thomas Blug, der Pressesprecher der Stadt Saarbrücken, klärt auf: „Die Lage des Baugeländes ist nicht ganz einfach. Unter anderem sind wasserschutz- und naturschutzrechtliche Belange zu berücksichtigen, da über fließendem Gewässer gebaut wird. Daher sind auch Belange des Landesamts für Umwelt und Arbeitsschutz (LUA) zu berücksichtigen. Aus Sicht der Landeshauptstadt ist ein Lebensmittelmarkt an dieser Stelle zu begrüßen, und wir unterstützen das Vorhaben.“

Bei dem Gewässer handelt es sich nach Angaben Blugs um den Rohrbach, der mitten durch Scheidt fließt. Klar sei, dass Rewe den Supermarkt nach eigenen Aussagen bauen möchte. Völlig unklar ist, wann das passieren soll.  

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein