A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Güdingen und Saarbrücken-Gersweiler Nachtbaustelle auf dem linken Fahrstreifen, linker Fahrstreifen blockiert, von 16.10.2018 21:00 Uhr bis 17.10.2018 04:30 Uhr (16.10.2018, 20:53)

A620

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Der April steht im Zeichen der Blue Notes: Jazzfestival in St. Ingbert beginnt am 14. April

Drummer-Legende Billy Cobham 2014 auf dem St. Ingberter Jazz-Festival.

Drummer-Legende Billy Cobham 2014 auf dem St. Ingberter Jazz-Festival.

Das 30. Internationalen Jazzfestival St. Ingbert wird vom 14. bis 17. April stattfinden. Den Auftakt macht am Donnerstag das „Jazzensemble Baden Württemberg“, das ab 20 Uhr mit „Doors without words“ eine Reise in die Zeit der legendären Doors unternimmt. Anschließend hat St. Ingbert die Ehre, China Moses, Tochter von Dee Dee Bridgewater, auf der Bühne der Stadthalle begrüßen zu dürfen.

Am Freitag, 15. April, gibt es dann großes Kino, im wahrsten Sinn des Wortes. Ein langer Jazzabend, der bereits um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Auftritt vom Jugend-Jazz-Orchester Saar und der Pjotr Wojtasik & Band aus Polen beginnt. Anschließend stellen die Gitarristen Howard Alden und Helmut Nieberle zusammen mit dem Klarinettisten Stephan Holstein Musik aus dem Woody-Allen-Film „Sweet and Lowdown“ vor. Wobei Alden sowohl einer der Komponisten als auch der Interpreten der Filmmusik war. Um den Eindruck zu versvollständigen, findet nach dem Konzert auch die Vorführung des Spielfilms von 1999 – ebenfalls in der Stadthalle – statt.

Der dritte Festivaltag am Samstag, 16. April, steht ganz unter dem Motto „ Jazz de France“. Um 20 Uhr steht das Brady Winterstein Trio auf der Bühne, die danach von Jackie Terrasson und seinem Trio übernommen wird. In Frankreich und den USA ein gefeierter Superstar. Stars gibt es auch am Abschlussabend des Festivals. Schlagzeuger Billy Cobham und seine Band werden ab 18 Uhr ihr aktuelles Programm vorstellen.

Erhältlich sind die Karten bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie in St. Ingbert an der Infotheke im Rathaus und bei Tabak Bennung, Kaiserstraße 41. Zentraler Vorverkauf und Postversand: Tickets unter www.reservix.de, Hotline für Ticketbuchungen: (0 18 05) 7 0 07 33.



experience-jazz.de

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein