B51 Saarbrücken Richtung Trier zwischen Mettlach und Abzweig nach Saarhölzbach Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (19.10.2018, 14:36)

B51

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Dreist: Trierer Hotelbesitzer ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Nach einem Einbruch in ein Hotel in der Trierer Bernhardstraße in der Nacht zum Montag (7.6.2010) fahndet die Polizei mit einem so genannten Pik-Bild nach dem mutmaßlichen Täter.

Nach einem Einbruch in ein Hotel in der Trierer Bernhardstraße in der Nacht zum Montag (7.6.2010) fahndet die Polizei mit einem so genannten Pik-Bild nach dem mutmaßlichen Täter.

Trier. Nach einem Einbruch in ein Hotel in der Trierer Bernhardstraße in der Nacht zum Montag (7.6.2010) fahndet die Polizei mit einem so genannten Pik-Bild (Foto) nach dem mutmaßlichen Täter. Der Mann war vermutlich bereits gegen 2.25 Uhr in das Hotel eingestiegen und hatte den gesamten Rezeptionsbereich durchsucht. Dabei erbeutete er die Trinkgeldkasse sowie die Kasse mit den Tageseinnahmen. Nachdem er das Diebesgut in Sicherheit gebracht hatte, kehrte der Einbrecher zum Tatort zurück und machte sich gegen 4.20 Uhr an einem Fenster der Privatwohnung des Hoteliers zu schaffen, die sich im selben Gebäude befindet.

Der Hotelier wachte jedoch von den Einbruchsgeräuschen auf und überraschte den Dieb, der sofort die Flucht ergriff. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos.

Laut Zeugenaussage ist der gesuchte Mann  zwischen 35 und 45 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß und normal gebaut. Er hat blondes oder graues Haar und eine Stirnglatze. Auffallend ist laut Zeugen sein rundes, pausbäckiges Gesicht. Bei der Tat war er mit einer schwarzen kurzen Jacke, eventuell einer Bomber- oder Lederjacke, einer blauen Jeans sowie weißen Turnschuhen bekleidet und hatte eine kleine Taschenlampe bei sich.

Zeugen, die Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des abgebildeten Mannes geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Trier in Verbindung zu setzen – Telefon 0651 2019-253 oder 0651 9779-2290.

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein